Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.03.2010, 21:38 #15
ecki
Indigo Pearl Driver
 
Benutzerbild von ecki
 
Registriert seit: 12.02.2008
Ort: Annaberg-Buchholz
Alter: 32
Fahrzeug: Honda Accord CL7/CM1 Sport
Beiträge: 2.253

ecki's Galerie

Standard AW: Welches öl nimmt ihr für den cl7

Dann erklärt mal warum das ÖL zu dünn sein sollte?

Ich habs in einem anderen Thread schon geschrieben Honda empfiehlt jetzt für alle moderneren Honda Motoren 0W30. Durchweg egal ob Benziner oder Diesel egal ob 2,0L oder 1,2L.
Wiegesagt zu dünnes Öl gibts es nicht, je dünner desto besser nur liegt das Problem darin je dünner es ist, desto weniger ist es Standhaft gegen hohe Temperaturen. Deswegen war vor 15 Jahren gerade mal ein 15W40 das höchste Maß der dinge. Mittlerweile sind wir schon bei 0W40 sprich das Öl ist dünner und beim Kaltstart schneller da wo es hinsoll und hält auch hohe Temperaturen aus. Den der Meiste verschleiß an einem Motor entsteht auf den ersten 5km. Da ist der Verschleiß so hoch wie auf den nächsten weiteren 200km. Deswegen wer öfters Kurzstrecke fährt sollte sich gut überlegen lieber ein 0W zu nehmen. Wer natürlich nur auf der Bab unterwegs ist und 50TKM im jahr schrubbt für den reicht das 10W40 aus.

So seh ich das zumindest, was man ganz klar sagen kann ist das egal ob 0W oder 10W man sollte immer Markenöle verwenden und nix billiges aus dem Baumarkt dann fährt man auf jedenfall auf der Sicheren seite.
__________________

Geändert von ecki (10.03.2010 um 21:53 Uhr).
ecki ist offline   Mit Zitat antworten