Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.12.2011, 19:49 #15
ACC-CDI-2T
HONDA-Rückflüchtling
 
Benutzerbild von ACC-CDI-2T
 
Registriert seit: 23.04.2008
Fahrzeug: Honda Accord CN1
Beiträge: 1.025

ACC-CDI-2T's Galerie

Standard AW: Kraftstoffadditive - Wie sind Eure Erfahrungen?

Yes, no dope no hope

... hab jetzt endlich meine neue Hausmischung gefunden ... :


--> 1/3 Flasche Meguin Megol TC teilsynthetisch (= 333 ml)

................................. plus ............................................

--> 1/3 Flasche ERC Diesel plus 1:1000 (= 83 ml)

--> auf eine Tankfüllung Diesel
(tanke fast nur ARA.. - Diesel, aber den Normalen)


Ihr dürft mich jetzt gerne beschimppppfffffen , aber ich hab die letzte Zeit wirklich einiges an
Additiven durchgetestet - mit der o.g. Mischung hat mein CN1 im Vergleich endlich ne fühlbar
nette Portion mehr Bump und Elastizität, d.h. genau das was ich noch gesucht hatte

Ausserdem ist es ja von Vorteil, wenn man mit zunehmender Laufleistung Dieselkraftstoff mit
höherer Cetanzahl als üblich verwendet:

siehe Anlage --> http://www.accordforum.de/showpost.p...60&postcount=2

Der normale Aral Diesel hat min 55 + 3 bis 4 Punkte durch das Doping ergibt ca. ne Cetanzahl von
58-59 Also meine Kiste (180.000 Km) läuft damit optimal

Mindestwert lt. DIN ist 51. Über 60 ist aber too much, finde ich. Hab auch schon mal Ultimate +
Add. getankt...

Grüße

p.s. mix das Doping-Gebräu im Keller schon vor (1 Fl. Megol + 1 Fl. ERC --> 3 Tankfüllungen):
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Dopingmittel.JPG (791,7 KB, 30x aufgerufen)
__________________


Km-log Nov 2017: 340.000

Geändert von ACC-CDI-2T (24.12.2011 um 00:05 Uhr).
ACC-CDI-2T ist offline   Mit Zitat antworten