Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.05.2017, 13:57 #1
king1888_087
Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2016
Fahrzeug: Honda Accord CU2
Beiträge: 19

king1888_087's Galerie

Idee Traktionssteuerung - Funktionsprinzip

Hallo alle miteinander,
ich hätte da mal eine kleine technische Frage am Rande....

Nach welchem Prinzip funktioniert eigentlich die Traktionssteuerung in meinem CU2 Bj.2010, 2.4 Type S?!

Es gibt ja generell drei Möglichkeiten:

Eingriff in die Motorsteuerung, sprich eine temporäre Reduzierung der Motorleistung

systemeigener Bremseingriff an dem Rad, welches Schlupf hat

Oder eine Kombination aus beiden...

Am effektivsten, jedoch nicht Verschleiß freundlichen, sehe ich den aktiven Bremseingriff bzw. eine Kombination aus beiden Systemen....

Denn stehe ich mit nur einem Vorderrad auf rutschigem Untergrund, und lediglich die Motorleistung wird reduziert, verhilft mir das beim Anfahren relativ wenig...

Wird jedoch das durchdrehende Rad aktiv abgebremst, wird aufgrund der Kraftverteilung im Differential die Kraft auf das Rad übertragen, welches die bessereTraktion hat...

Das Jahr hat wettertechnisch bisher nicht gut angefangen, jedoch habe ich aktuell keinen Schnee um das mal herauszufinden...

Natürlich unterliegt die Bremsanlage einen gewissen Verschleiß, bei der Variante mit aktivem Bremseingriff, aber sind wir doch mal ehrlich, wie oft greift des VSA denn ein...

Wenn jedoch würde ich die Bremseingriff-Variante deutlich bevorzugt...

Ich bin mal auf eure Antworten gespannt...

Beste Grüße an alle
king1888_087 ist offline   Mit Zitat antworten