Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.11.2017, 21:52 #10
Maretereye
Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2017
Ort: 48429
Fahrzeug: Honda Accord Cu2
Beiträge: 96

Maretereye's Galerie

Standard AW: accord 2,4 frage?

Zitat:
Zitat von SaschaOF Beitrag anzeigen
Technisch/mechanisch: Keine die letzten 60000km außer einer defekten Batterie (was aber vielleicht daran lag, dass meine Frau bei Minusgraden mit Sitzheizung und voller Xenonbeleuchtung radiohörend 15 Min. auf mich gewartet hat )
Karosserie: die seitlichen Leisten an der A-Säule waren nach dem Austausch der Frontscheibe (Steinschlag) lose und konnten nicht mehr richtig befestigt werden (liegt aber vielleicht auch mit an den Arbeitern die die Scheibe gewechselt haben)
Innenraum: ein Lautsprecher wurde ersetzt, Navirechner musste ausgetauscht werden weil er die DVD nicht mehr erkannt hat

Das war es grob gesagt.


Das Problem mit den Leisten ist bekannt. Bei uns war es sogar so das die Windschutzscheibe nicht richtig verklebt gewesen zu sein schien. Ab ca 110-120 Km/h hatten wir ein Zischen/Pfeiffen im Innenraum.
Die Leisten wurden bis zum nächsten Scheibenwechsel "fachmännisch" von Honda mit Scheibenkleber befestigt.

Ich kenne da auch ein paar Automatikfahrern und kann von keinem Problem berichten.
Wichtig: Immer Original MTF Getriebeöl von Honda nutzen.
Man hört und ließt von sehr vielen Accifahrern, egal ob MT oder AT, deren Getriebe Probleme machten als anderes, aber "freigegebenes" Getriebeöl benutzt wurde.
Z.b. gibts gern Probleme beim schalten im hohen Drehzahlbereich oder die Gänge lassen sich schwer einschalte was sich bei der Automatik durch langsames oder harkeliges Schalten bemerkbar mavht.
Also immer MTF glaube MTF3 ist das benutzen und immer schön warm fahren :)
Soweit mir bekannt kannst du locker flockig von P auf D oder umgekehrt durchschslten. Das würd ja ewig dauern bis du aus ner Parklücke raus kommst ...

Viel Spaß noch mit dem Acci
Maretereye ist offline   Mit Zitat antworten