Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.01.2018, 20:30 #1
SilverCL9
Benutzer
 
Registriert seit: 21.09.2014
Ort: FFM
Fahrzeug: Accord CL9 Exec
Beiträge: 72

SilverCL9's Galerie

Beitrag China Android Radio Erfahrungswerte bzw. Review

Ich würde hier gern die Erfahrungswerte zu den China-Radios zusammentragen um eine Übersicht zu machen.
Diskussionen bitte gerne in anderen Threads :)

Hier mein Modell: LPYFRG Android 7.1 bzw. PX-3

bei diesem Shop gekauft:
https://de.aliexpress.com/item/Andro...828341032.html

Technische Daten:
Betriebssystem: Android 7.1.2
Prozessor: PX-3 32Bit ARMv7 QuadCore (1,6GHz)
RAM: 2 GB
Speicher: 16GB
Speicher abzüglich OS: 12,5 GB
Micro-SD Kartenslots: -
USB Anschlüsse: 2
Display: 1024x600
GPU: Mali-400 MP

Preis:
403€ inklusive DAB+ Modul bei Aliexpress
47,75€ Zoll bei DHL (ist üblicherweise höher, ca. 50% vom Kaufpreis)
also rund 450€ in Summe.

Zubehör:
Dazu bestellt hab ich noch ne Rückfahrkamera die in der Kennzeichenleuchte verbaut wird:
https://de.aliexpress.com/item/rever...335856354.html

Gründe warum ich mir dieses Radio gekauft habe:
- Freie Wahl an Navigationssystemen, teilweise kostenlose (legale) Kartenupdates (OpenStreetMap)
- MP3- und Bluetooth Kopplung (besser als Yatour und co.)
- muss das Handy nicht mehr für Navigation nutzen
- habe vorher schon gute Erfahrungen mit China-Shops gesammelt

Vorteile von diesem Modell:
- Aktuelles Android (7.1.2), verbraucht relativ wenig RAM (~600MB)
- relativ viel RAM (2 GB ist bisher das Maximum das ich gesehen habe)
- scheinbar mit dem PX-5 zusammen mit das neuste Modell
- gute Kompatibilität mit PSS, der Klimakontrolle und Lenkradbedienungen
- Mittelmäßiger Prozessor und Grafik (PX-3 Quadcore und Mali-400)
- 6 Kanal Ausgang für Aftermarket-Endstufen
- Rückfahrkamera-Eingang
- Touch-Tasten beleuchtet und Farbe frei wählbar
- Radio geht bei Zündung aus in Sleep-Modus (ist direkt beim Start wieder aktiv statt jedes mal neu zu booten)
- Hintergrundbeleuchtung wird ab Standlicht gedimmt
- Bluetooth Musik abspielen und kontrollieren übers Radio bzw. Lenkrad
- Bluetooth Freisprecheinrichtung (noch ungetestet)

Nachteile von diesem Modell:
- Mittelmäßiger Prozessor und Grafik kann bei rechenintensiven Navigationssystemen problematisch werden
- relativ langsamer interner Speicher (34 MB/s lesend und 19 MB/s schreibend) macht die Installation von größeren Programmen recht langwierig (2-3 Minuten bei 300 MB)
- Halterung nicht sehr passgenau (untere Halteclips müssen entfernt/modifiziert werden)
- konnte bisher noch nicht zum Google Play Store verbinden

Alternative Modelle
Android 6.0 PX-5 ist meist günstiger und hat wesentlich mehr Leistung

Benchmarks:

A1 SD Benchmark:
Interner Speicher
- lesend: 34.09 MB/s
- schreibend: 18.58 MB/s

AnTuTu Benchmark 6.2.7
Gesamt: 27194
3D: 1022
UX:13986
CPU: 9406
RAM: 2780

Einbau:
Radio 'Plug and Play'
- hab die GPS-Antenne unter der Lüftungsabdeckung der Mittelkonsole versteckt
- USB-Kabel ins Handschuhfach
- Untere Halterung am Radio passte nicht und hab die daher abgeschraubt, hält auch so recht stabil
- Rückfahrkamera in die Kennzeichenbeleuchtung (werde aber auf die Variante mit Loch bohren schwenken da die Abdeckung nicht ganz drüber ging)
- Stromversorgung kommt übers Kamera-Kabel
- Rückfahrkamera-Kabel:
in den Deckel von der Limo-Kofferraumklappe, auf Fahrerseite durch den vorhandenen Kabelkanal in den Fußraum, an der B-Säule unter dem Fahrersitz durch in den Mittelkanal zum Schaltbereich
__________________
Bisherige Fahrzeuge:

91er 1.2er Renault Clio - nach 4 Jahren weggerostet und verkauft
97er 1.6i Renault Megane - nach einem Jahr, Unfall und diversen Problemen verkauft
97er Civic EJ6- nach 5 Jahren und Unfall verkauft
96er Civic EK3- nach einem Jahr und Motorschaden verkauft
99er Logo verkauft (Tüv wurde wegen defekten kat zu teuer)
03er CL9 als daily

Geändert von SilverCL9 (02.01.2018 um 20:29 Uhr).
SilverCL9 ist offline   Mit Zitat antworten