Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.01.2018, 23:11 #3
Knobi
Benutzer
 
Benutzerbild von Knobi
 
Registriert seit: 20.11.2006
Fahrzeug: Accord CB8
Beiträge: 685

Knobi's Galerie

Standard AW: Accord Coupe CG2 Bremssattel vorne defekt

Das ist doch der ganz normale Zweikolbensattel, warum sollte es den nicht mehr neu oder überholt als Austauschteil geben?
Gib doch einfach mal bei Google ein: "Bremssattel Accord CG2 vorn rechts". Z.B.:
http://www.budweg.com/product/details/343167?carId=7989
Neu wird das teuer, im Austausch ist es auch nicht billig, wenn Du einen vertrauenswürdigen nimmst. Budweg, Textar und TRW gehen meiner Erfahrung nach in Ordnung (in dieser Reihenfolge), bei NK sollte man genau hinschauen (auch von innen, also Kolben rausnehmen!), A.B.S. sollte man lieber gar nicht erst kaufen. Rechne also mit ca. 150 - 170 € für einen mit Neuteilen überholten Sattel, abzüglich ca. 30 € bei Rücksendung deines alten, zuzüglich noch ein paar € für neue Führungsbolzen und deren Faltenbälge.

Schau aber vorher mal genau hin, ob wirklich einer der Kolben im Sattel schwergängig ist (was selten vorkommt), oder einer der Führungsbolzen im Halterahmen festgerostet ist! Sitzt ein Bolzen wirklich fest und lässt sich auch mit viel Geduld, Öl, Hitze und Gewalt nicht mehr aus dem Rahmen ziehen bzw. drehen, besorg Dir einfach einen gebrauchten Rahmen in ordentlichem Zustand, z.B. beim Ostermeier. Ich müsste auch noch zwei solche Halterahmen haben, aber ohne Führungsbolzen und optisch nicht sonderlich ansprechend; außerdem weiß ich gerade nicht, wo sie liegen.

Die Frage ist halt, mit welchen Arbeiten an Bremsen Du selbst schon Erfahrung hast, und woher Du ggf. einen kompetenten Helfer mit dem nötigen Werkzeug bekommst. Mit gebrauchten oder fremden Teilen in die Vertragswerkstatt gehen ist immer so eine Sache.

Geändert von Knobi (02.01.2018 um 23:12 Uhr).
Knobi ist offline   Mit Zitat antworten