Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.02.2018, 14:52 #1
Kretaner
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2018
Fahrzeug: Honda Civic
Beiträge: 10

Kretaner's Galerie

Standard CB3 - ja oder nein? Meine Bedenken

Hallo Accordgemeinde,

ich philosophiere njcht groß herum.

Ich fahre einen Civic aus 2000, bin sehr zufrieden, das Auto macht großen Spaß. Zudem fshre ich einen Honda, die in Deutschland leider weniger stark vertreten sind.

Zum Thema:
Ich mag den CB3. Ein Honda aus den 90-ern, klassische Formen, ein Inbegriff der Zuverlässigkeit eie Japaner aus dieser Zeit.
Meine Bedenken: ob des Alters und Seltenheit die Lage an Ersatzteilen. Selbst wenn aus Jaoan selbst diese bestellt werdenvmüssten, macht mir das nichts aus. Hauptsache diese gibt es. Ich meine in erster Linie Fahrwerksteile, Bremsen, Bremsbeläge, Zahnriemen, etc. Wie sieht da der Markt aus?

Die Alternative wäre der Accord der CE-/CF-Reihe aus 2000, dessen Form ich ebenfalls klassisch und zeitgemäß finde, dennoch nicht zu sehr futuristisch, auch wenn innerhalb dieser wenigen Jahren zwischen ihm und dem CB doch Welten liegen.

Noch eine Einschätzung Eurerseits: glaubt Ihr, dass in 10-15 Jahren Benzin- und Dieselautos vom Markt genommen werden und durch E-Autos ersetzt werden oder wird es sie geben, solange das Erdöl fließt?

Ich freue mich auf Eure Antworten, Einschätzungen und Empfehlungen :)
Kretaner ist offline   Mit Zitat antworten