Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.02.2018, 17:18 #2
SaschaOF
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2009
Ort: Offenbach
Fahrzeug: Civic 1.5T, Jazz 1.3, Legend +++
Beiträge: 704

SaschaOF's Galerie

Standard AW: CB3 - ja oder nein? Meine Bedenken

Teile ältere Accord (oder auch Honda allgemein) - was man so zur Wartung benötigt, bekommt man. Alles andere wird zunehmend schwerer, da kann ein Steinschlag in der Frontscheibe oder ein Parkrempler eine dicke Teilesuche nach sich ziehen - oder das Auto eben stilllegen. Von Honda Europa gibt's da aufgrund der mittlerweile sehr geringen Verbreitung dieser Fahrzeuge nix mehr, du kannst höchstens noch bei besonderen Teilehändlern oder in USA fündig werden was Gleichteile mit den EU-Versionen angeht (wo diese Fahrzeuge erheblich öfter verkauft wurden). Geht mir mit dem Legend auch so, KA8 sagen reicht schon um auf der anderen Seite des Tresens ein Kopfschütteln zu bewirken.

Das Thema E-Auto ist interessant, ich wage da keine Prognose. Ich denke dass da eine Mischung aus verschiedenen Konzepten übrig bleibt. Wenn die KroKo tatsächlich kommt und man sich auch zeitnah an Dinge aus dem Koalitionsvertrag halten will (aber was ist da schon sicher, das würfelt ja kunterbunt durcheinander derzeit - der Karneval hat ja keine Zeit das aufzuarbeiten so schnell geht das) werden Elektro- und Hybridfahrzeuge weiter gepusht:

"Die Förderung der Elektromobilität soll offenbar ausgeweitet werden. Ein konkretes Ziel, wann wie viele Stromer auf der Straße sein wollen, wird aber nicht mehr erwähnt. Ein Schwerpunkt liegt auf der Erneuerung dienstlich genutzter Fahrzeuge: Elektro- und Hybridfahrzeuge erhalten einen reduzierten Dienstwagen-Steuersatz von 0,5 Prozent des Listenpreises. Hinzu kommt eine Sonderabschreibung von 50 Prozent im Jahr der Anschaffung."
SaschaOF ist offline   Mit Zitat antworten