Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.02.2018, 17:00 #1
kuehl
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2017
Fahrzeug: Honda Accord CG8
Beiträge: 3

kuehl's Galerie

Frage CG8 läuft auf 3 Zylindern

Moin zusammen,

ich hoffe es kann mir hier jemand den ein oder anderen Tipp geben.

Folgendes Problem: Mein Motor läuft nur noch auf Zylinder 2, 3 und 4.

Folgende Symptome: Unrunder Lauf, teils starke Drehzahlschwankungen im Leerlauf (von quasi 0 bis 1200 rpm, heißt er sackt bis kurz vorm absaufen ab und fängt sich dann wieder um dann wieder fast abzusaufen. unterstütze ich ihn dann wieder mit ein wenig Gas hält er die Drehzahl wieder stabil.).
Vielleicht auch relevant: wenn ich den Öldeckel komplett abnehme kommt Luft oder Abgase raus und die Motordrehzahl erhöht sich. Hebe ich den Öldeckel nur leicht an sodass ein Spalt entsteht entsteht ein Unterdruck.

Die Problematik ist vorgestern Abend aufgetreten. Ich war mit 200 auf der Bahn, plötzlich wurde mein Acci langsamer bis ich auf einmal nurnoch 160 fuhr. Bin dann den letzten Kilometer nach Hause gefahren und habe dort erstmal abgestellt.
Bei kaltem Motor den Ölstand gecheckt und konnte feststellen das der Peilstab komplett trocken war. 3 Liter 10W40 nachgekippt. (Ölstand zuletzt vor ca 2 Wochen geprüft und seit dem max 1500km gefahren eher 1000km. Nachgekippt habe ich nach 4 Wochen und ca 3000km 0,5l Öl) Motor wieder gestartet --> keine Veränderung.
Zündkerzen kontrolliert und festgestellt das die vom Zylinder 1 defekt war (verkohlt und abgebrochen). Nächsten Tag die Zündkerzen gewechselt --> keine Veränderung. (Strom vom Zündkabel kommt auch an)

Joa, würde mich über jeden Hinweiß freuen und schonmal danke im Vorraus
kuehl ist offline   Mit Zitat antworten