Honda Accord

Boardmenu
 
Multimedia
 
Gebrauchtwagen
 
Nützliches
 

Zurück   Honda Accord Forum > Honda Accord > Accord CP & CW & CU (ab Bj. 08)

 

Accord CP & CW & CU (ab Bj. 08) Baureihe CP & CW & CU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.06.2018, 15:42 #1
Vulcan_TBB
Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2007
Ort: 91301 Forchheim
Fahrzeug: Accord CL9
Beiträge: 35

Vulcan_TBB's Galerie

Standard Letztes Accord Modell in DE?

Hallo Accord Fahrer,

ich guck mich im Moment nach einem "neueren" Accord um. Der Accord wurde ja in Europa ab der 8. Generation in Europa eingestellt (in 2015). Nun stolpere ich bei mobile.de gerade über einen Accord, mit "Erstzulassung 11/2016" und denke mir: "Das kann doch nicht sein?"

Hier der Link: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/d...0&vc=Car&dam=0

Könnte mich jemand aufklären, ob es sich dabei wriklich noch um einen "Generation 8 Accord" handelt oder um einen US-Import der 9. Generation?

Eine Frage hätte ich noch...: Es gibt ja wirklich US-Importe des Accord. Wie sieht das denn mit dem Service in Deutschland aus? Kommen die (zu einigermaßen normalen Preisen) an die Ersatzteile?

Vielen Dank und Gruß,
Stefan
Vulcan_TBB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Anzeige



__________________
Diese Werbung ist für Registrierte Mitglieder nicht sichbar - Registrieren
   
Alt 21.06.2018, 16:32 #2
Acci-Driver
Mr. Accord06
 
Benutzerbild von Acci-Driver
 
Registriert seit: 05.09.2007
Fahrzeug: MB S124
Beiträge: 1.384

Acci-Driver's Galerie

Standard AW: Letztes Accord Modell in DE?

Jo, Import ;-)
Acci-Driver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2018, 17:14 #3
ich@hier
Benutzer
 
Benutzerbild von ich@hier
 
Registriert seit: 18.01.2009
Ort: Berlin
Fahrzeug: Honda Accord CU2 EXE
Beiträge: 732

ich@hier's Galerie

Standard AW: Letztes Accord Modell in DE?

Zitat:
Zitat von Vulcan_TBB Beitrag anzeigen
Wie sieht das denn mit dem Service in Deutschland aus? Kommen die (zu einigermaßen normalen Preisen) an die Ersatzteile?
Ersatzteile kann jeder HH bestellen. Die sind in der Regel aber nicht in Europa auf Lager. Wenn es ungünstig läuft, kann es schon ein paar Wochen dauern. Man sollte also ggf. über ein Ausweichfahrzeug verfügen. Navisoftware für Europa gibt es in der Regel nicht und die Radios haben ein abweichendes Frequenzraster. Zudem ist Honda bei Garantieansprüchen von solchen Fahrzeugen recht eigen.
ich@hier ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Alt 22.06.2018, 02:03 #4
wladi83
Benutzer
 
Benutzerbild von wladi83
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: NRW
Fahrzeug: HONDA CR-V
Beiträge: 1.635

wladi83's Galerie

Standard AW: Letztes Accord Modell in DE?

http://www.accordforum.de/showthread...fen-41708.html
wladi83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 09:01 #5
SaschaOF
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2009
Ort: Offenbach
Fahrzeug: Civic 1.5T, Jazz 1.3, Legend +++
Beiträge: 703

SaschaOF's Galerie

Standard AW: Letztes Accord Modell in DE?

Zitat:
Zitat von ich@hier Beitrag anzeigen
Ersatzteile kann jeder HH bestellen. Die sind in der Regel aber nicht in Europa auf Lager. Wenn es ungünstig läuft, kann es schon ein paar Wochen dauern. Man sollte also ggf. über ein Ausweichfahrzeug verfügen. Navisoftware für Europa gibt es in der Regel nicht und die Radios haben ein abweichendes Frequenzraster. Zudem ist Honda bei Garantieansprüchen von solchen Fahrzeugen recht eigen.
Honda ist bei Garantieansprüchen nicht eigen - Honda USA gibt für diese Fahrzeuge hier in Europa schlicht keine Garantie = keinerlei Ansprüche (es sei denn, man ist US-Amerikanischer Soldat, der den Wagen hierher mitgebracht hat - er darf in der Nutzung seiner Dinge keinen Nachteil gegenüber der Heimat haben). Erst Recht nicht an Honda D oder EU - diese haben den Wagen weder eingeführt noch vertrieben und sind demnach zu gar nichts in Sachen Garantie verpflichtet. Auch aus Kulanz wird wohl nichts gegeben werden.

Wartung ist ein kleineres bis gar kein Problem, je nach Wohnort. Es gibt HH, die Schulungen für die US Fahrzeuge haben (inkl Berechtigung, Garantiearbeiten für US-Armeeangehörige durchzuführen und abzurechnen). Normale Teile sollten auch keine Wochen dauern - ist wie mit einem Auto aus Japanproduktion, wenn etwas exotisches kaputt ist was aus Japan kommen muss. Meine Frau hat bei Tanken den Tankdeckel vom Accord abgerissen (nein, keine Ahnung wie). Der musste auch aus Japan kommen und war in drei Tagen hier. Es würde mich wundern, wenn das aus USA so viel länger dauern sollte. Wartungsteile sollten gar kein Problem sein.
SaschaOF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2018, 09:42 #6
ich@hier
Benutzer
 
Benutzerbild von ich@hier
 
Registriert seit: 18.01.2009
Ort: Berlin
Fahrzeug: Honda Accord CU2 EXE
Beiträge: 732

ich@hier's Galerie

Standard AW: Letztes Accord Modell in DE?

Die Teile für meinen Motor haben seinerzeit über 14 Tage gebraucht.
ich@hier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2018, 21:54 #7
Vulcan_TBB
Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2007
Ort: 91301 Forchheim
Fahrzeug: Accord CL9
Beiträge: 35

Vulcan_TBB's Galerie

Standard AW: Letztes Accord Modell in DE?

Danke für eure Infos. Das hat mir doch sehr weitergeholfen. Nun bin ich doch wieder stärker interessiert. Hat von euch schon mal jemand den 3.5L V6 in Deutschland gesehen?
Vulcan_TBB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2018, 07:22 #8
ich@hier
Benutzer
 
Benutzerbild von ich@hier
 
Registriert seit: 18.01.2009
Ort: Berlin
Fahrzeug: Honda Accord CU2 EXE
Beiträge: 732

ich@hier's Galerie

Standard AW: Letztes Accord Modell in DE?

Von welchem Modell redest du konkret? Was hier unter Accord läuft, ist in US kein Accord. Den Motor (in seinen Varianten) hat Honda in ein Dutzend Fahrzeuge verbaut.
ich@hier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2018, 20:41 #9
Vulcan_TBB
Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2007
Ort: 91301 Forchheim
Fahrzeug: Accord CL9
Beiträge: 35

Vulcan_TBB's Galerie

Standard AW: Letztes Accord Modell in DE?

Zitat:
Zitat von ich@hier Beitrag anzeigen
Von welchem Modell redest du konkret? Was hier unter Accord läuft, ist in US kein Accord. Den Motor (in seinen Varianten) hat Honda in ein Dutzend Fahrzeuge verbaut.
Ich meinte den 3.5L hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Honda_...chnische_Daten
Vulcan_TBB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2018, 21:05 #10
ich@hier
Benutzer
 
Benutzerbild von ich@hier
 
Registriert seit: 18.01.2009
Ort: Berlin
Fahrzeug: Honda Accord CU2 EXE
Beiträge: 732

ich@hier's Galerie

Standard AW: Letztes Accord Modell in DE?

Ganz ehrlich: das würde ich mir nicht antun. Wenn schon importieren, dann einen neuen Accord mit 2.0T - da findet sich dann auch ein Händler, der die Formalitäten erledigt. Gebrauchte fasst kaum einer an, da nichts zu verdienen ist.
ich@hier ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Accord Modell CL 7, oder Nachfolger Hondanico Suche 8 23.09.2014 16:05
Honda Accord Sedan US-Modell groundhog Fahrzeugmarkt 4 29.10.2012 08:53
Biete Accord Type R (DE Modell/ Autobahnfahrzeug/ lange Übersetzung) Wie7and Fahrzeugmarkt 0 24.04.2012 21:15
accord cg es modell zu verkaufen ACCORD CG 8 Fahrzeugmarkt 0 29.12.2010 18:50
Welches Accord Modell? Blutengel Accord CC & CE (Bj. 91-98) 9 09.07.2009 19:33

 

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Forum SEO by Zoints
Ad Management by RedTyger