Honda Accord

Boardmenu
 
Multimedia
 
Gebrauchtwagen
 
Nützliches
 

Zurück   Honda Accord Forum > Honda Accord > Accord CL7/9 & CM & CN (Bj. 03-07)

 

Accord CL7/9 & CM & CN (Bj. 03-07) Baureihe CL7/9 & CM & CN

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.05.2008, 13:34 #1
zpx
Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2006
Fahrzeug: Honda Accord CL7
Beiträge: 636

zpx's Galerie

Standard Keilriemen austauschen

Hallo Leute,

kann mal bitte jemand kurz ins Serviceheft reinschauen und mir sagen mit welchem Intervall der Keilriemen getauscht werden soll? Das wäre super. Mein Serviceheft wurde leider von meiner Werkstatt irgendwo verschlammt. Ich bin noch dran es wieder zurückzubekommen bzw. zurückzufordern.

Gruß

Paul
zpx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Anzeige



__________________
Diese Werbung ist für Registrierte Mitglieder nicht sichbar - Registrieren
   
Alt 25.05.2008, 17:39 #2
accord-ge
CL9-Fahrer
 
Benutzerbild von accord-ge
 
Registriert seit: 21.03.2008
Ort: Gelsenkirchen
Alter: 37
Fahrzeug: Accord CL9
Beiträge: 639

accord-ge's Galerie

Standard AW: Keilriemen austauschen

hi
bei mir im handbuch ( cl9 ) steht nichts genaues zum thema tauschen. da steht nur das der antriebsriemen kontolliert werden soll.

40t km / 24mon.
80t km / 48mon.
120t km 72mon.
usw.

gruss
accord-ge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2008, 21:39 #3
zpx
Benutzer
 
Registriert seit: 19.05.2006
Fahrzeug: Honda Accord CL7
Beiträge: 636

zpx's Galerie

Standard AW: Keilriemen austauschen

Danke schön!
zpx ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Alt 03.04.2014, 13:28 #4
wladi83
Benutzer
 
Benutzerbild von wladi83
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: NRW
Fahrzeug: HONDA CR-V
Beiträge: 1.634

wladi83's Galerie

Standard AW: Keilriemen austauschen

Mal ne ganz andere Frage.
Bei unseren Accords ist doch es doch egal, wie rum man den Antriebsriemen einbaut, oder?
Oder gibt es da eine Laufrichtung???
wladi83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2014, 14:09 #5
kardynau
Ca5-Enthusiast
 
Benutzerbild von kardynau
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Baden-Württemberg
Fahrzeug: Accord CA5 Aerodeck
Beiträge: 3.425

kardynau's Galerie

Standard AW: Keilriemen austauschen

...beim ersten mal ist das egal.
aber wenn man den Antriebsriemen abmontiert und danach wieder montiert, muss/soll er in der gleichen Richtung laufen.
d. h. vor der demontage die laufrichtung bezeichnen, ist wenig arbeit.
__________________

I-I O N D A - ich will nichts anderes

Geändert von kardynau (03.04.2014 um 14:13 Uhr).
kardynau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2014, 22:17 #6
Sangalaki
Benutzer
 
Benutzerbild von Sangalaki
 
Registriert seit: 12.08.2013
Ort: Bobenheim-Roxheim
Fahrzeug: Accord CM1
Beiträge: 171

Sangalaki's Galerie

Standard AW: Keilriemen austauschen

meiner wurde nach 120000 km laut, da habe ich ihn gewechselt.
Jetzt liegt wieder einer bereit :-)
Sangalaki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2014, 16:50 #7
Maikord
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 08.04.2014
Fahrzeug: Accord CL7
Beiträge: 1

Maikord's Galerie

Standard AW: Keilriemen austauschen

Also ich habe meinen Keilriemen vor langer Zeit hier gekauft.
http://www.rexbo.de/honda/accord-vii...entrieb-100016

Kann ich nur Empfehlen. Dann hat man aufjedenfall ne längere Zeit Ruhe mit Reparaturen:P
Maikord ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2014, 14:55 #8
wladi83
Benutzer
 
Benutzerbild von wladi83
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: NRW
Fahrzeug: HONDA CR-V
Beiträge: 1.634

wladi83's Galerie

Standard AW: Keilriemen austauschen

Habe meinen Keilriemen vor kurzem getauscht, das Pfeifgeräusch bei kalten Temperaturen ist aber immer noch da
Ist bestimmt die Spannrolle, oder???
Im Netz finde ich aber nur welche aus Kunststoff? Wie hier z.B.:

http://www.ebay.de/itm/Spannrolle-AC...item27db5b59ee

http://www.rexbo.de/japanparts/umlen...00435&at=13123

Ist die originale Spannrolle nicht aus Metall?

Geändert von wladi83 (15.04.2014 um 20:04 Uhr).
wladi83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2014, 18:20 #9
EddyCl7
Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2008
Fahrzeug: Honda Accord Cl7
Beiträge: 114

EddyCl7's Galerie

Standard AW: Keilriemen austauschen

Ja, die ist aus Metall. Die von dir verlinkten sind es aber auch
EddyCl7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 00:17 #10
AcciArbi
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2014
Fahrzeug: keine Angabe Accord 2.4
Beiträge: 5

AcciArbi's Galerie

Standard AW: Keilriemen austauschen

Zitat:
Zitat von wladi83 Beitrag anzeigen
Habe meinen Keilriemen vor kurzem getauscht, das Pfeifgeräusch bei kalten Temperaturen ist aber immer noch da
Ist bestimmt die Spannrolle, oder???
Im Netz finde ich aber nur welche aus Kunststoff? Wie hier z.B.:

http://www.ebay.de/itm/Spannrolle-AC...item27db5b59ee

http://www.rexbo.de/japanparts/umlen...00435&at=13123

Ist die originale Spannrolle nicht aus Metall?


Gibt viele Gründe. Der wahrscheinlichste ist das man mit Fett auf denn Riemen gekommen ist und wenn man Pech hat quietscht er halt. Wenn es das ist halb so schlimm muss man damit leben. Oder du hast deinem Wagen gleich auf die Tube gedrückt nach Riemenwechsel.
AcciArbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 12:42 #11
kardynau
Ca5-Enthusiast
 
Benutzerbild von kardynau
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Baden-Württemberg
Fahrzeug: Accord CA5 Aerodeck
Beiträge: 3.425

kardynau's Galerie

Standard AW: Keilriemen austauschen

Zitat:
Zitat von AcciArbi Beitrag anzeigen
...wenn man Pech hat quietscht er halt...
..das ist kein Pech, sondern ein Fehler welcher zu beheben ist!
__________________

I-I O N D A - ich will nichts anderes
kardynau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 13:05 #12
wladi83
Benutzer
 
Benutzerbild von wladi83
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: NRW
Fahrzeug: HONDA CR-V
Beiträge: 1.634

wladi83's Galerie

Standard AW: Keilriemen austauschen

Zitat:
Zitat von AcciArbi Beitrag anzeigen
Gibt viele Gründe. Der wahrscheinlichste ist das man mit Fett auf denn Riemen gekommen ist und wenn man Pech hat quietscht er halt. Wenn es das ist halb so schlimm muss man damit leben. Oder du hast deinem Wagen gleich auf die Tube gedrückt nach Riemenwechsel.
Was soll ich den mit Fett im Motorraum hantieren???
Und zum zweiten, das Quitschen kam schon nach dem Wechseln sofort nach dem Anlassen, bin den Wagen noch garnicht gefahren
Also das Geräusch ist geblieben, hat sich nicht verändert, ob mit altem oder neuem Riemen. Und warum soll der neue Riemen pfeifen, wenn man den Wagen tritt?

@kardynau: Welchen Fehler habe ich gemacht???
wladi83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2014, 14:34 #13
kardynau
Ca5-Enthusiast
 
Benutzerbild von kardynau
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Baden-Württemberg
Fahrzeug: Accord CA5 Aerodeck
Beiträge: 3.425

kardynau's Galerie

Standard AW: Keilriemen austauschen

....aus der ferne kann ich nur vermutungen anstellen.

…also/d. h. das quietschen erzeugen bewegliche teile wie z. b. der spanner oder rollen (ihre oberfläche oder lagerung).
wenn keilriemen vor kurzem ausgetauscht wurde, ist die reibung des keilriemens (wo keile/ riemenscheiben-laufflächen sind) optimal da gummi neu ist, vorausgesetzt natürlich der riemenpanner spannt richtig (nicht zu wenig) und alle laufflächen fettfrei sind (der riemen gleitet nicht).

aber um keilriemenspannung zu regeln/zu erzeugen hat der riemenpanner sicher eine feder welche ständig arbeitet/spannt und dazu bewegliche teile des gehäuses mit lagerung usw…
wenn teile eines gehäuses oder spannfeder verrostet sind und manche dieser teile aneinander reiben, können auch quietschgeräusche entstehen.
dies muss nicht unbedingt fehlfunktion bedeuten, da in manchen fällen trotz quietschgeräusche auch alles richtig funktionieren kann.

man muss halt suchen was diese quietschgeräusche erzeugt.
__________________

I-I O N D A - ich will nichts anderes

Geändert von kardynau (21.04.2014 um 14:49 Uhr).
kardynau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2015, 20:50 #14
Akula*
Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2012
Fahrzeug: keine Angabe cl9
Beiträge: 41

Akula*'s Galerie

Standard AW: Keilriemen austauschen

Weis einer welche Länge ich für meinen cl9 brauch? Länge: 1750 mm Rippenanzahl:7?
Akula* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2015, 21:35 #15
wladi83
Benutzer
 
Benutzerbild von wladi83
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: NRW
Fahrzeug: HONDA CR-V
Beiträge: 1.634

wladi83's Galerie

Standard AW: Keilriemen austauschen

Gib die Nummer bei google ein:

7PK1749

Und such dir einen aus
wladi83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2015, 21:56 #16
Akula*
Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2012
Fahrzeug: keine Angabe cl9
Beiträge: 41

Akula*'s Galerie

Standard AW: Keilriemen austauschen

Dankeschön!!!
Akula* ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2015, 22:02 #17
wladi83
Benutzer
 
Benutzerbild von wladi83
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: NRW
Fahrzeug: HONDA CR-V
Beiträge: 1.634

wladi83's Galerie

Standard AW: Keilriemen austauschen

Ist aber der von Conti nee
Es gibt noch andere Hersteller, Herth&Buss Japanparts z.B.
Kostet aber glaube ich genauso viel
wladi83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2015, 09:46 #18
ONeill
Benutzer
 
Benutzerbild von ONeill
 
Registriert seit: 01.04.2009
Ort: Berlin
Alter: 32
Fahrzeug: Accord CL9
Beiträge: 157

ONeill's Galerie

Standard AW: Keilriemen austauschen

Das Ding zu wechseln wird ja nicht so dramatisch sein oder? Sollte man da durch den Radkasten gehen um besser dran zu kommen oder geht das auch so? Ist ja schon etwas eng. Wo bzw. wie löst man den Riemenspanner? Bei meinem Renault 19 war das immer ganz leicht.
ONeill ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2015, 16:16 #19
wladi83
Benutzer
 
Benutzerbild von wladi83
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: NRW
Fahrzeug: HONDA CR-V
Beiträge: 1.634

wladi83's Galerie

Standard AW: Keilriemen austauschen

Zitat:
Zitat von ONeill Beitrag anzeigen
Das Ding zu wechseln wird ja nicht so dramatisch sein oder? Sollte man da durch den Radkasten gehen um besser dran zu kommen oder geht das auch so? Ist ja schon etwas eng. Wo bzw. wie löst man den Riemenspanner? Bei meinem Renault 19 war das immer ganz leicht.
Es geht auch so, also bei mir ging's.
Du musst die Spanrolle einfach wegdrücken und dann kannste den Riemen einfach abnehmen, vorher aber merken, wie er drauf war!
wladi83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2015, 16:21 #20
ONeill
Benutzer
 
Benutzerbild von ONeill
 
Registriert seit: 01.04.2009
Ort: Berlin
Alter: 32
Fahrzeug: Accord CL9
Beiträge: 157

ONeill's Galerie

Standard AW: Keilriemen austauschen

ah ok, danke! Klingt simpel
ONeill ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Automatikhebel austauschen Ronman Accord Coupé 3 13.05.2008 18:01
Getriebe austauschen CG2 mib Accord CG & CH & CL3 (Bj. 98-03) 0 16.04.2007 21:23

 

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Forum SEO by Zoints
Ad Management by RedTyger