Honda Accord

Boardmenu
 
Multimedia
 
Gebrauchtwagen
 
Nützliches
 

Zurück   Honda Accord Forum > Honda Accord > Fahrzeugpflege / -erhaltung > Fahrzeugpflege

 

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.11.2015, 10:58 #1
Steinman
Benutzer
 
Benutzerbild von Steinman
 
Registriert seit: 11.03.2012
Fahrzeug: Mazda MX-5 ND
Beiträge: 1.053

Steinman's Galerie

Standard Wie Lack optimal konservieren/schützen ?

Moin moin,

ich habe letzte Woche entgegen all meiner persönlichen Vorsätze einen Kaufvertrag für einen nagelneuen Mazda MX-5 ND in Mondsteinweiss Metallic unterschrieben
Nun ist natürlich mein größtes Anliegen, den schönen neuen Lack besonders gut zu schützen, damit er auch so lange wie möglich schön bleibt.
Ein wenig das Internet durchforstet hab ich natürlich auch schon.
Dabei ist mir das Sonax PremiumClass Nano Versiegelungskit öfter positiv aufgefallen.
Es reicht für exakt eine Anwendung und die Versiegelung soll wohl tatsächlich 6-9 Monate halten.
D.h. zweimal im Jahr behandeln dürfte den Lack das ganze Jahr über recht gut schützen.

http://www.amazon.de/PremiumClass-Na...rds=sonax+nano

Wie schützt ihr euren Lack ?
Alternativen, Tipps und Meinungen dazu sind mir sehr willkommen
Also haut mal in die Tasten.

Geändert von Steinman (29.11.2015 um 10:59 Uhr).
Steinman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Anzeige



__________________
Diese Werbung ist für Registrierte Mitglieder nicht sichbar - Registrieren
   
Alt 29.11.2015, 18:21 #2
Böhrnsi
Benutzer
 
Registriert seit: 22.04.2014
Ort: M-V
Fahrzeug: Honda Accord
Beiträge: 152

Böhrnsi's Galerie

Standard AW: Wie Lack optimal konservieren/schützen ?

Moin,

hab mir das Set mal angekuckt, aber ganz ehrlich die Hälfte davon brauchst du bei einem so neuwertigen Lack doch gar nicht, z.B. den Lackreiniger. ;-) Würde dir eine reine Lackversiegelung wir z.B. das "1Z Hartglanz" oder das "Liquid Glass" empfehlen. Einfach mal Google fragen und ein paar Kritiken zu den Produkten lesen. :-) Mfg David
Böhrnsi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.2015, 20:50 #3
Steinman
Benutzer
 
Benutzerbild von Steinman
 
Registriert seit: 11.03.2012
Fahrzeug: Mazda MX-5 ND
Beiträge: 1.053

Steinman's Galerie

Standard AW: Wie Lack optimal konservieren/schützen ?

Ja jetzt direkt am Anfang vielleicht nicht, da hast du Recht.
Aber der Reiniger wird ja nicht schlecht und wir haben ja auch noch andere Autos.
Das Liquid Glass sieht aber auch nicht verkehrt aus.

Vor allem, dass man das LG schichten kann fnde ich cool.
Kriegt die Front eins, zwei Schichten mehr als der Rest wegen Steinschlag

Geändert von Steinman (30.11.2015 um 12:06 Uhr).
Steinman ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Alt 30.11.2015, 14:21 #4
Acci-Driver
Mr. Accord06
 
Benutzerbild von Acci-Driver
 
Registriert seit: 05.09.2007
Fahrzeug: MB S124
Beiträge: 1.383

Acci-Driver's Galerie

Standard AW: Wie Lack optimal konservieren/schützen ?

Zum Thema LG:

Hab das damals auf dem Accord gehabt, dass Zeugs ist TOP. Allerdings ist der Anwendung recht schwierig und vorallem aufwendig. Lack reinigen und komplett von jeglicher Versieglung/Polituren etc. befreien. Dann LG auftragen, in der Sonne 10 Stunden "einbrennen" lassen. Danach zweite Schicht drauf und selbe Prozedur. Ich hatte ca. 10 Schichten drauf, danach musst das Auto bei Schmutz nur noch abkärchern und abtrocknen.
Acci-Driver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2015, 14:35 #5
Steinman
Benutzer
 
Benutzerbild von Steinman
 
Registriert seit: 11.03.2012
Fahrzeug: Mazda MX-5 ND
Beiträge: 1.053

Steinman's Galerie

Standard AW: Wie Lack optimal konservieren/schützen ?

Naja mit Sonne ist grad etwas schlecht aber wenn mans Auto nen Tag in der Tiefgarage stehen lässt, sollte das zum austrocknen doch auch reichen oder ?
Steinman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2015, 17:43 #6
matthiomas
Benutzer
 
Benutzerbild von matthiomas
 
Registriert seit: 23.10.2015
Ort: Kerpen
Fahrzeug: Honda Accord CU
Beiträge: 121

matthiomas's Galerie

Standard AW: Wie Lack optimal konservieren/schützen ?

...bei neuem Lack ein gutes Wax (Swiss Oil, Meguriars....etc.) oder vom Profi versiegeln lassen, aber dann darfste wieder nur mit bestimmten Schampoos waschen (eben wegen der Versiegelung)....
Matthias
matthiomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2015, 12:50 #7
Acci-Driver
Mr. Accord06
 
Benutzerbild von Acci-Driver
 
Registriert seit: 05.09.2007
Fahrzeug: MB S124
Beiträge: 1.383

Acci-Driver's Galerie

Standard AW: Wie Lack optimal konservieren/schützen ?

Zitat:
Zitat von Steinman Beitrag anzeigen
Naja mit Sonne ist grad etwas schlecht aber wenn mans Auto nen Tag in der Tiefgarage stehen lässt, sollte das zum austrocknen doch auch reichen oder ?
Nein, reicht nicht. Es muss "eingebrannt" werden. Sonst ist die ganze Arbeit nutzlos.
Acci-Driver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2015, 12:57 #8
Steinman
Benutzer
 
Benutzerbild von Steinman
 
Registriert seit: 11.03.2012
Fahrzeug: Mazda MX-5 ND
Beiträge: 1.053

Steinman's Galerie

Standard AW: Wie Lack optimal konservieren/schützen ?

Ich hab mir gestern mal die Anleitung von dem Zeug durchgelesen.
Da steht ausdrücklich drin, dass man es natürlich auch im Herbst vorm Winter machen kann aber dann im Frühjahr nochmal nachbehandeln und in die Sonne stellen sollte.
Steinman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2015, 21:14 #9
ACC-CDI-2T
HONDA-Rückflüchtling
 
Benutzerbild von ACC-CDI-2T
 
Registriert seit: 23.04.2008
Fahrzeug: Honda Accord CN1
Beiträge: 1.054

ACC-CDI-2T's Galerie

Standard AW: Wie Lack optimal konservieren/schützen ?

MX-5 - gute Wahl!+herzlichen Glückwunsch! Hier ist vielleicht noch ne Versiegelungsalternative für Deinen schönen neuen Japaner :

http://waschhelden.de/Gyeon-Q2-Mohs-30ml-Kit
http://www.lupus-autopflege.de/Gyeon-Q2-Mohs-30ml-Kit

(Testberichte z.B. im Autopflegeforum etc.)

Gruß
__________________


Km-log Nov 2018: 363.000

Geändert von ACC-CDI-2T (08.12.2015 um 21:21 Uhr).
ACC-CDI-2T ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2015, 00:03 #10
Steinman
Benutzer
 
Benutzerbild von Steinman
 
Registriert seit: 11.03.2012
Fahrzeug: Mazda MX-5 ND
Beiträge: 1.053

Steinman's Galerie

Standard AW: Wie Lack optimal konservieren/schützen ?

Dankesehr
Ja der Kleine ist ein richtig lustiges Ding!

Ich habe heute die erste Schicht Liquid Glass aufgetragen.
Auch wenn das Zeug jetzt im Winter vielleicht nicht 100%ig aushärtet, ist die Oberfläche dennoch richtig schön glatt.
Selbst bei dem neuen sauberen Lack hat man den Unterschied zwischen behandelten und unbehandelten Abschnitten sehr deutlich gespürt.
Die Wirkung gegen Dreck, Salz und diesen ganzen Mist dürfte es auf jeden Fall haben.
Werde noch die ein oder andere Schicht nachlegen und im Frühjahr dann nochmal mit Sonnenbraterei.
Steinman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2015, 11:24 #11
Steinman
Benutzer
 
Benutzerbild von Steinman
 
Registriert seit: 11.03.2012
Fahrzeug: Mazda MX-5 ND
Beiträge: 1.053

Steinman's Galerie

Standard AW: Wie Lack optimal konservieren/schützen ?

Gestern wars trocken, da hab ich das glänzende Auto mal etwas bewegt
Die Oberfläche ist wirklich wie ein Spiegel.
Sind zwar nur Handyfotos aber selbst darauf sieht man die Spiegelungen schon sehr sehr gut
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20151209_151502.jpg (2,92 MB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20151209_151421.jpg (2,75 MB, 18x aufgerufen)
Steinman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2015, 12:50 #12
Pleasure-Lover
Benutzer
 
Benutzerbild von Pleasure-Lover
 
Registriert seit: 03.04.2014
Fahrzeug: Accord CL9 (Pre-)
Beiträge: 265

Pleasure-Lover's Galerie

Standard AW: Wie Lack optimal konservieren/schützen ?

schick schick der kleine...mach mal Fotos von dem ganzen Auto. Ist schon was geplant...Fahrwerk, Alus?
Pleasure-Lover ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2015, 13:04 #13
HONDA-AP1
Benutzer
 
Benutzerbild von HONDA-AP1
 
Registriert seit: 19.09.2009
Ort: Odenwald
Alter: 34
Fahrzeug: V70 D5 Summum
Beiträge: 725

HONDA-AP1's Galerie

Standard AW: Wie Lack optimal konservieren/schützen ?

Ich selbst nehme Liquid Glass seit ca. 10 jahren.
Die Anwendung ist wirklich einfach und geht schnell aber wie schon erwähnt sollte es Warm und Sonnig sein.
Schaden tut es aber auch nicht wenn man jetzt was drauf macht.
Nach dem Winter dann am besten mit Reinigungsknete den Lack richtig sauber machen und dann schön LG drauf.
Man denkt der Lack ist sauber bis man die Knete hinterher sieht, die holt immer noch gut was runter.

Aufm S2000 hatte ich ca. 15 schichten drauf, den musste ich übertrieben gesagt nur alle 3 Monate mal abstauben und den Fliegendreck entfernen.

Dazu empfehlen würde ich das Wasch Konzentrat, das trägt nochmals zur Haltbarkeit bei.

Da ich größtenteils Überland und Bundesstraße fahr nehme ich das LG auch für die Scheiben, geht wunderbar und der Abperl Effekt super.
Ab ca. 50-60 km/h braucht man keinen Wischer mehr.
__________________
02 er S2000 Indy Yellow
94 er Civic EJ2
01 er Accord CG8 Sport
07 er Accord CN2 Sport
14 er V70 D5 Summum

Geändert von HONDA-AP1 (10.12.2015 um 13:06 Uhr).
HONDA-AP1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2015, 14:04 #14
Steinman
Benutzer
 
Benutzerbild von Steinman
 
Registriert seit: 11.03.2012
Fahrzeug: Mazda MX-5 ND
Beiträge: 1.053

Steinman's Galerie

Standard AW: Wie Lack optimal konservieren/schützen ?

Alter Schwede! 15 Schichten ???
Da ist man doch 2 Wochen beschäftigt

Veränderungen an der Technik sind keine geplant.
Im Prinzip kann man das Fahrverhalten beim MX-5 ja nur verschlimmbessern mit nachträglichen Modifikationen.
Der ist ab Werk schon nahezu perfekt abgestimmt.
Größere Felgen und breitere Reifen gehen auch nur zulasten der Agilität.
Deswegen habe ich sowohl für Sommer als auch Winter Original Alus in 16" drauf.

Zur Zeit überlege ich an der schwarzen Kofferraum Spoilerlippe rum.
Hier im Kaff gibts nämlich noch nen zweiten MX-5 auch in weiss, geht gar nicht

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Spoilerlippe.jpg (25,0 KB, 11x aufgerufen)

Geändert von Steinman (10.12.2015 um 14:11 Uhr).
Steinman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2015, 14:50 #15
Pleasure-Lover
Benutzer
 
Benutzerbild von Pleasure-Lover
 
Registriert seit: 03.04.2014
Fahrzeug: Accord CL9 (Pre-)
Beiträge: 265

Pleasure-Lover's Galerie

Standard AW: Wie Lack optimal konservieren/schützen ?

RICHTIG, man muss sich von der Masse abheben. Gönn ihm die Lippe, die steht dem echt gut

Ist der Kofferraum auch so bescheiden wie bei den Vorgängern..? Dach ist klassisch ohne den ganzen Elektrikschrott?

Geändert von Pleasure-Lover (10.12.2015 um 14:52 Uhr).
Pleasure-Lover ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2015, 15:15 #16
Steinman
Benutzer
 
Benutzerbild von Steinman
 
Registriert seit: 11.03.2012
Fahrzeug: Mazda MX-5 ND
Beiträge: 1.053

Steinman's Galerie

Standard AW: Wie Lack optimal konservieren/schützen ?

Ja das Dach ist noch immer mechanisch und lässt sich inzwischen sogar einrasten wenns zusammen gefaltet ist.
Wie fast alles an dem Auto, ist auch der Kofferraum etwas besser geworden.
Er ist dank fehlendem Ersatzrad etwas tiefer aber über Größe brauchen wir nicht wirklich reden
Aber ich hab ja noch meinen Carisma.
Der kann dann die Dinge übernehmen, die mit dem MX-5 aus Platzgründen nicht gehen.
Auch Urlaubsfahrten etc.
Insgesamt gibt es unglaublich viele kleine Details, die auf den ersten Blick gar nicht auffallen, ihn aber für den Alltag besser machen als der/die Vorgänger.
Z.B. Sitzposition, Platzierung der Sitze, Federungskomfort usw.
Steinman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2016, 18:37 #17
Steinman
Benutzer
 
Benutzerbild von Steinman
 
Registriert seit: 11.03.2012
Fahrzeug: Mazda MX-5 ND
Beiträge: 1.053

Steinman's Galerie

Standard AW: Wie Lack optimal konservieren/schützen ?

Liquid Glass
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20160114_170640_ps.jpg (745,7 KB, 38x aufgerufen)
Steinman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2016, 17:38 #18
matthiomas
Benutzer
 
Benutzerbild von matthiomas
 
Registriert seit: 23.10.2015
Ort: Kerpen
Fahrzeug: Honda Accord CU
Beiträge: 121

matthiomas's Galerie

Standard AW: Wie Lack optimal konservieren/schützen ?

..cool, aber den Effekt habe ich mit Armor All Shield auf dem Accord auch....
Der Mazda ist aber echt fein....
Matthias

Geändert von matthiomas (15.01.2016 um 17:40 Uhr).
matthiomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2016, 12:06 #19
Bespin
Benutzer
 
Benutzerbild von Bespin
 
Registriert seit: 05.05.2014
Ort: Braunschweig
Alter: 30
Fahrzeug: Honda Accord CL 9 EXE
Beiträge: 133

Bespin's Galerie

Standard AW: Wie Lack optimal konservieren/schützen ?

Zitat:
Zitat von Steinman Beitrag anzeigen
Liquid Glass
Klasse!

Ich will auch endlich loslegen!
Bespin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 11:38 #20
Steinman
Benutzer
 
Benutzerbild von Steinman
 
Registriert seit: 11.03.2012
Fahrzeug: Mazda MX-5 ND
Beiträge: 1.053

Steinman's Galerie

Standard AW: Wie Lack optimal konservieren/schützen ?

Der MX-5 ist jetzt etwas über 10 Monate alt und hatte vorgestern Abend mal wieder einen kleinen Schnaps-Kilometerstand, den ich fotografisch festgehalten habe
11°C wären noch ganz nett gewesen aber man kann nicht alles haben ^^
Der Durchschnittsverbrauch ist tatsächlich über die gesamten Kilometer und KEINE Momentaufnahme.
Ist der Wahnsinn - hätte ich vorher nie gedacht.
Technisch bisher keine Auffälligkeiten aber alles andere wäre auch sehr enttäuschend.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 22222km.jpg (354,9 KB, 7x aufgerufen)
Steinman ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alufelgen reinigen / konservieren - was nehmt Ihr? ACC-CDI-2T Fahrzeugpflege 32 14.09.2018 13:03
Orginal Accord Alufelgen OEM Sport ,optimal für den Winter rookee Biete 0 28.09.2011 20:40
Bremssattel-LACK Folia Tec KAWA450 Suche 9 22.06.2011 14:25
CG2 Automatikgetriebe schützen o.l.i Accord Coupé 7 20.10.2010 09:46
Lack an den Stoßstangen Mitch Accord CL7/9 & CM & CN (Bj. 03-07) 3 20.02.2007 19:43

 

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Forum SEO by Zoints
Ad Management by RedTyger