Honda Accord

Boardmenu
 
Multimedia
 
Gebrauchtwagen
 
Nützliches
 

Zurück   Honda Accord Forum > Honda Accord > Accord CL7/9 & CM & CN (Bj. 03-07)

 

Accord CL7/9 & CM & CN (Bj. 03-07) Baureihe CL7/9 & CM & CN

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.06.2018, 19:03 #1
Majo
Bin da, wer noch...??
 
Registriert seit: 24.02.2012
Ort: Bennewitz
Fahrzeug: Accord CL9 Exe
Beiträge: 25

Majo's Galerie

Frage Ständig Sorgen mit den Bremsen

Hallo Gemeinde...


habe mal wieder TÜV und pünklich dazu quietschen die Bremsen.
Habe Sie vor 2 Jahren/auch vor 4 Jahren... komplett machen lassen (Scheiben und Blöcke) und jetzt schon wieder das Desaster ..
Blöcke scheinen OK...aber warum zum Geier ist immer eine fest gefahren.....
Ich weiß das der Accord damit Probleme hat, aber kann man das irgendwie sinnvoll lösen?
Ich kann doch nicht aller 2 Jahre 1000 Euronen in Bremsen investieren, zumal ich mit der Karre keine Rennen fahre...


Habt ihr Vorschläge...z.B ich hatte Bremssättel/scheiben von Origonal Honda und auch von Bosch....beides NICHT zufriedenstellend...wie gesagt 2 Jahre....


Viele Grüße...
Majo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Anzeige



__________________
Diese Werbung ist für Registrierte Mitglieder nicht sichbar - Registrieren
   
Alt 30.06.2018, 21:24 #2
kretschi74
Benutzer
 
Benutzerbild von kretschi74
 
Registriert seit: 22.03.2007
Ort: Bei POTSDAM
Fahrzeug: ACCORD CL9
Beiträge: 3.176

kretschi74's Galerie

Standard AW: Ständig Sorgen mit den Bremsen

Dann hättest du dir eine menge Geld gespart wenn du im Forum suchst.Es ist doch bekannt das die Bremszangen hinten zum festgammeln neigen.Da tauscht man diese aus für ca130 Euro (Material und selber machen) und dann hat man ruhe.Ist nicht von Honda ein Problem sondern vom Sattelhersteller.
Das schlimme an der Sache ist das die Werstätten zurückstellen und neue Scheiben und Steine rauf machen,und der Kunde das innerhalb von nem Jahr wieder hat.
kretschi74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2018, 21:48 #3
gangstervsfox
Benutzer
 
Benutzerbild von gangstervsfox
 
Registriert seit: 25.04.2017
Fahrzeug: Accord CE1 AT4
Beiträge: 113

gangstervsfox's Galerie

Standard AW: Ständig Sorgen mit den Bremsen

Zitat:
Zitat von kretschi74 Beitrag anzeigen
Das schlimme an der Sache ist das die Werstätten zurückstellen und neue Scheiben und Steine rauf machen,und der Kunde das innerhalb von nem Jahr wieder hat.
Tja damit verdienen die halt ihr Geld.

Hatte das selbe Problem...neue Zangen und wieder viele Jahre ruhe man muss halt nur wissen das es nicht am verschleißmaterial sondern an den Zangen liegt.
gangstervsfox ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Alt 30.06.2018, 22:12 #4
Accordeon-Spieler
Benutzer
 
Benutzerbild von Accordeon-Spieler
 
Registriert seit: 10.10.2011
Ort: Hamburg
Fahrzeug: Accord Tourer 2.0 Sport
Standard AW: Ständig Sorgen mit den Bremsen

Ich lasse meine Bremsen einmal im Jahr von meinem Mechaniker gangbar machen. Seitdem keine Probleme. Die Bremse braucht Wartung, auch wenn das nirgendwo offiziell steht.

Zeitaufwand etwa 1 bis 1,5 Stunden.

Alex
__________________
2007er
2003er Accord 2.0 Sport Tourer
Accordeon-Spieler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2018, 22:21 #5
wladi83
Benutzer
 
Benutzerbild von wladi83
 
Registriert seit: 13.03.2011
Ort: NRW
Fahrzeug: HONDA CR-V
Beiträge: 1.634

wladi83's Galerie

Standard AW: Ständig Sorgen mit den Bremsen

Hier, ein gleicher Thread von dieser Woche, siehe Threadlinks von mir:

http://www.accordforum.de/showthread...cht-42301.html
wladi83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 10:59 #6
schroederweg
Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2016
Ort: 86438 Kissing
Fahrzeug: Honda Accord Tourer
Beiträge: 40

schroederweg's Galerie

Standard AW: Ständig Sorgen mit den Bremsen

Hallo, ich habe mit den Bremsen von ATE gute Erfahrungen gemacht. Sind zwar teurer, ich glaube sogar die teuersten, aber die Besten.


Was hier schon geschrieben wurde, stimmt: Es sind die hinteren Bremssättel, die festgammeln und diese kosten ca. 130€ das Stück.



Leider hab ich die bei meinem auch schon 2 mal gewechselt in ca. 6 Jahren. Das nervt echt gigantisch, zumal ich das bei noch keinem Auto in meinem Leben hatte. Lt. freier Werkstatt haben das Problem aber viele Autos, unabhängig vom Hersteller. Hilft uns jetzt aber auch nicht weiter.
schroederweg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 11:55 #7
ED&ED
Benutzer
 
Benutzerbild von ED&ED
 
Registriert seit: 02.03.2017
Fahrzeug: Accord CM2 Tourer
Beiträge: 310

ED&ED's Galerie

Standard AW: Ständig Sorgen mit den Bremsen

Über ebay habe glaube für knapp 60€ (pro Stück)welche geordert. Scheinen keine Nissin zu sein, konnte aber einbauen. Der Tourer hat nur vorne die ATE Sättel, hinten sind welche von Nissin. Limo hat hinten andere Sättel, kann aber nicht sagen welche.
ED&ED ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2018, 13:36 #8
CL9 EXE
Benutzer
 
Benutzerbild von CL9 EXE
 
Registriert seit: 26.02.2013
Ort: MSH
Alter: 47
Fahrzeug: Accord CL9
Beiträge: 751

CL9 EXE's Galerie

Standard AW: Ständig Sorgen mit den Bremsen

Hatte das bisher an allen Hondas nur eben jetzt beim Accord überhaupt nicht.
Habe ich wohl Glück oder eben viele Pech damit.
CL9 EXE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2018, 10:47 #9
HONDA-AP1
Benutzer
 
Benutzerbild von HONDA-AP1
 
Registriert seit: 18.09.2009
Ort: Odenwald
Alter: 33
Fahrzeug: V70 D5 Summum
Beiträge: 718

HONDA-AP1's Galerie

Standard AW: Ständig Sorgen mit den Bremsen

Man muss es nur richtig machen!
Einmal alles erneuern ( Sättel, Sattelhalter, Schläuche ) und dann regelmäßig ( 1x im Jahr ) reinigen und fertig.
So hatte ich es gemacht
__________________
02 er S2000 Indy Yellow
94 er Civic EJ2
01 er Accord CG8 Sport
07 er Accord CN2 Sport
14 er V70 D5 Summum
HONDA-AP1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 11:09 #10
ScorpaenaLoppei
Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2014
Fahrzeug: Accord 2.4
Standard AW: Ständig Sorgen mit den Bremsen

Hatte ich (wie fast alle) auch schon öfter. Werkstätten revidieren halt lieber, da das viel mehr Kohle bringt. Tausch sie gegen neue Sättel aus und dann ist das gut. Kostet nicht die Welt. Mal sehen wie lange es hält, aber neue Sättel, Scheiben und Klötze sind billiger als eine Revision von beiden Sätteln. Also entweder ist mit neuen Sätteln eh gut, oder es gibt einfach alle 60tkm alles neu. Revidieren lasse ich da gar nichts mehr.
__________________
Die Kapuze mit Pelzkragen: Das must have für den modebewussten, empathielosen Tierquäler von heute.
ScorpaenaLoppei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 19:04 #11
kretschi74
Benutzer
 
Benutzerbild von kretschi74
 
Registriert seit: 22.03.2007
Ort: Bei POTSDAM
Fahrzeug: ACCORD CL9
Beiträge: 3.176

kretschi74's Galerie

Standard AW: Ständig Sorgen mit den Bremsen

Neu ist neu.Mit den jetzigen Sätteln ist alles gut,nur die Gleitstifte hab ich noch neu gemacht,da einer nicht freigängig war
kretschi74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 19:27 #12
guzzleguy
Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2014
Fahrzeug: Accord CN2 / CM1
Beiträge: 142

guzzleguy's Galerie

Standard AW: Ständig Sorgen mit den Bremsen

Viel hängt auch von der Fahrweise ab. Man muss die Bremse auch mal stärker belasten. Zu schonend fahren ist da eher schädlich.
guzzleguy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 23:52 #13
Acci-CL7
Benutzer
 
Benutzerbild von Acci-CL7
 
Registriert seit: 16.10.2016
Ort: Braunschweig
Alter: 29
Fahrzeug: Honda Accord CL7 2.0 Sport
Beiträge: 243

Acci-CL7's Galerie

Standard AW: Ständig Sorgen mit den Bremsen

Zitat:
Zitat von HONDA-AP1 Beitrag anzeigen
Man muss es nur richtig machen!
Einmal alles erneuern ( Sättel, Sattelhalter, Schläuche ) und dann regelmäßig ( 1x im Jahr ) reinigen und fertig.
So hatte ich es gemacht
Kann ich so unterschreiben.

Die korrekte Wartung und regelmäßige Überprüfung kann einem viel Ärger ersparen. Der Accord ist in meinen Augen ein dankbarer Partner, der einem die Wartung mit viel Zuverlässigkeit zurückzahlt.

Gibt aber sicher auch solche und solche Accords...
Acci-CL7 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bremsen, bremsscheiben, cl9


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer kenn sich mit den China Navis für den CL aus Blueangel1412 Car Hifi 4 25.02.2017 08:46
Accord Probleme mit Bremsen B0B Accord CL7/9 & CM & CN (Bj. 03-07) 5 23.08.2014 18:34
problem mit den bremsen brauerslava Accord CL7/9 & CM & CN (Bj. 03-07) 68 17.01.2014 21:38
Mit Bremsen verarscht ??? KAWA450 Boardcafè 56 31.10.2013 09:25
Problem mit den Bremsen - CL9 bling2 Antriebs- & Fahrwerkstechnik 8 16.01.2011 17:36

 

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Forum SEO by Zoints
Ad Management by RedTyger