Honda Accord

Boardmenu
 
Multimedia
 
Gebrauchtwagen
 
Nützliches
 

Zurück   Honda Accord Forum > Honda Accord > Accord CL7/9 & CM & CN (Bj. 03-07)

 

Accord CL7/9 & CM & CN (Bj. 03-07) Baureihe CL7/9 & CM & CN

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2017, 08:36 #1
ianos
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2014
Fahrzeug: keine Angabe accord
Beiträge: 11

ianos's Galerie

Standard Getriebe steht vor dem Aus?

Hallo Leute,

Ich habe einen Accord CL9 BJ.2004 mit etwa 165.000 km Automatik. Leider tritt in letzer Zeit oft ein deutliches Rückeln auf. Es ist mir beim sanften Beschleunigen und Geschwindigkeiten zwischen 40 und 65 km/h aufgefallen. Ich dachte sofort an das Getriebe. Öl wurde gewechselt ohne Besserung. Es sind keine Aussetzer, der Motor läuft normal und das Rückeln verschwindet sofort, wenn ich von Gas gehe oder stärker beschleunige. Ich habe das Gefühl, dass mein Getriebe langsam verabschiedet.
Hatte noch jemand ähnliche Erfahrungen?

VG
ianos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Anzeige



__________________
Diese Werbung ist für Registrierte Mitglieder nicht sichbar - Registrieren
   
Alt 03.09.2017, 10:40 #2
Accordeon-Spieler
Benutzer
 
Benutzerbild von Accordeon-Spieler
 
Registriert seit: 10.10.2011
Ort: Hamburg
Fahrzeug: Accord Tourer 2.0 Sport
Standard AW: Getriebe steht vor dem Aus?

Für mich hört sich das eher nach einem sich verabschiedenden Gaspedalsensor an. Das Ding ist beim Accord ein Verschleißteil. Deiner hat ESP, oder?

Alex
__________________
2007er
2003er Accord 2.0 Sport Tourer
Accordeon-Spieler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2017, 19:47 #3
kretschi74
Benutzer
 
Benutzerbild von kretschi74
 
Registriert seit: 22.03.2007
Ort: POTSDAM
Fahrzeug: ACCORD CL9
Beiträge: 2.932

kretschi74's Galerie

Standard AW: Getriebe steht vor dem Aus?

Würd ich auch sagen,oder Zündaussetzer..Sonst würden Schaltvorgänge nicht oder vetzögert gehen
kretschi74 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Alt 03.09.2017, 20:13 #4
ianos
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2014
Fahrzeug: keine Angabe accord
Beiträge: 11

ianos's Galerie

Standard AW: Getriebe steht vor dem Aus?

Danke für die Antworten. Ja der hat ESP. Gibt es eine Möglichkeit herauszufinden, ob der Sensor tatsächlich defekt ist? Und wenn er defekt ist, weiß jemand, was die Reparatur kostet?

Christo
ianos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2017, 21:30 #5
kretschi74
Benutzer
 
Benutzerbild von kretschi74
 
Registriert seit: 22.03.2007
Ort: POTSDAM
Fahrzeug: ACCORD CL9
Beiträge: 2.932

kretschi74's Galerie

Standard AW: Getriebe steht vor dem Aus?

Teste doch mal ob es auch mit Tempomat bei ca 50 bis 60 kmh auftritt
kretschi74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2017, 10:38 #6
Maretereye
Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2017
Ort: 48429
Fahrzeug: Honda Accord Cu2
Beiträge: 96

Maretereye's Galerie

Standard AW: Getriebe steht vor dem Aus?

Moin. Du bist leider auf dem Holzweg. Weder der Gaspedalsensor noch Zündaussetzer sind der Auslöser. Deine Antriebswellen sind dabei sich zu verabschieden. Ich Habe mich auf Antriebswellen in Honda Fahrzeugen spezialisiert und konnte schon einigen Acci Fahrern Helfen. Im Handler und Dienstleister Bereich findest du Meinen Antriebswellen Thread.

Im Accord 2008.net Forum ist das Problem in dem Thread Vibrationen beim Beschleunigen sehr gut beschrieben. Du bist nicht der Einzige den es trifft.

Meine Facebook Seite :
https://m.facebook.com/BetterThanOEM...?ref=bookmarks

Liebe Grüß Rick Bellmann
#BetterThanOEMParts

Ich bin immer günstiger als Original
Dsbei übertrifft meine Quallität die der Originalen um Längen :)
Maretereye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 10:03 #7
ianos
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2014
Fahrzeug: keine Angabe accord
Beiträge: 11

ianos's Galerie

Standard AW: Getriebe steht vor dem Aus?

Hallo,

nach einem kurzen Test mit dem Tempomat habe ich festgestellt, dass das Problem auch dann eintritt. Werde wohl demnächst in die Werkstatt fahren und schauen, was die sagen.
ianos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 11:37 #8
Maretereye
Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2017
Ort: 48429
Fahrzeug: Honda Accord Cu2
Beiträge: 96

Maretereye's Galerie

Standard AW: Getriebe steht vor dem Aus?

Zitat:
Zitat von ianos Beitrag anzeigen
Hallo,

nach einem kurzen Test mit dem Tempomat habe ich festgestellt, dass das Problem auch dann eintritt. Werde wohl demnächst in die Werkstatt fahren und schauen, was die sagen.


Es sind deine Antriebswellen. zu 100%
Ich gebe dir den Tipp fahrein eine freie Meisterwerkstatt und lass dies überprüfen.
Honda selbst gibt nurin den seltesten Fällen zu das es die Antriebswellen sind. Die Problemeexestoeren aber schon seid Jahren.
Ich habe grad jemandenim Acoord2008.net forum gehabt.
Er hatte fast die selben Probleme.
Honda sagte ihm die Antriebswellen seien doch top in Schuss.
Die nächste Meister Werkstatt des Vertrauens brachte das Gegenteil zum Vorschein. Die Wellen waren so ziehmlich komplettam Ende. Um es gebau zu sagen die Innengelenke.
Mit diesen Ergebnis wurde Honda dann nochmals konfrontiert. Und siehe da: Oh ja die Innengelenke sind durch dahaben sie Recht.

Du kannst dasganze auch seobst ohne Werkstatt prüfen.
Fahr zur nächsten Seobsthilfewerkstatt auf die Hebebühne und Wackel an deinen Innengelenken
Ich habe bei Youtube Videos in denenzu sehenist wie es auf garkeinen Fall sein darf.
Man sollte berücksichtigen das der Schaden bei jedem verschieden Groß ist
Videos sind also nur als Richtlinie zu verwenden nicht als Maßstab.

Videos:
https://youtu.be/9gJIW6nXchU
https://youtu.be/FQeUcVhNQVk

Lass dich nicht übern Tisch ziehen so wie es uns passiert ist. Wir haben knapp 7000€ in unseren CU2 Type S gesteckt 7000 Kröten:
Diff Lager Getriebe Lager Kupplung Innengelnk (OEM hat 5 Monate gehalten)
Schwungrad und so weiter.
Der CL9 ist von der Geschichte nicht so hart betroffen. Die Wellen halten im Schnitt schon Ihre 150.000-200.000km aber Ausnahmen bestätigen die Regel.

Mit einem Freund zusammen kannst du sogar Testen Welche Welle beschädigt ist.
Fahre dein Auto selbst 10 Minuten dabei provoziere das vibrieren / ruckern/ zucken oder wie auch immer du es nennst.
Erkläre deinem Freund wie er das Vibrieren provozieren kann.
Setz dich auf den Fahrersitz und lass deinen Freund fahren. Du wirst schnell feststellen ob das vibrieren/ zucken auf dem Beifahrersitz weniger oder schlimmer spührbar ist. Sonit kannst du selbst schon eingrenzen welche der beiden oder ob nicht sogar beide kaputt sind.
Ich setze mich seid über 2 Jahren mit diesem Problem auseinander. Mitzlerweile biete ich Wellen für versvhiedenste Problemfahrzeuge an wie z.b.: Honda Accord CL/CU
VW T4 T5 (T6 folgt bald)
Mercedes Benz Vito
Honda Civic FN FK FD FA EP 1 und3
Honda CR-V rechts mit Zwischenwelle
und viele viele mehr
Die Preise der Originalen Hersteller sind für die Teilweise minderwertige Quallität echt hardcore überteuert.
Unsere Wellen werden nicht einfach auf gut Glück gebaut und verkauft. Wir testen jede einzelne Welle die neu in Sortiment aufgenommen werden soll auf Herz und Nieren in dem dafür Vorgesehenen Fahrzeug.
Die Quallität übertrifft sowohl in der Wahl des Materials sowohl auch in der Verarbeitung alle bekannten Hersteller Wie PGE Blueprint und auch die Originalen um Längen.
Merkmale:
Induktionsgehärtet
Rostschutzbeschichtet ( auch die Gelenke)
Zusätzlich mit Spezialkleber verklebte Manchetten damit weder Wasser Eintritt noch Fett austritt.
Ersatzteil Nachbestellung ohne Probleme.
Auf jeder Rechnung steht eine Artikelnummer mit der jedes einzelne an der Welle verbaute Teil nachbestellt werden kann.Auch wenns nur ein Sprengring ist.
1Jahr volle Garantie auch wenn man selbst die Welle auf dem Hof mit nem Wagenheber verbaut.
Ich biete auch Einzelanfertigungen für Leistungsgesteigerte und tiefergelegte Fahrzeuge an.
Jede Welle ist speziell auf das Fahrzeug abgestimmt.:)
Maretereye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2017, 20:11 #9
kretschi74
Benutzer
 
Benutzerbild von kretschi74
 
Registriert seit: 22.03.2007
Ort: POTSDAM
Fahrzeug: ACCORD CL9
Beiträge: 2.932

kretschi74's Galerie

Standard AW: Getriebe steht vor dem Aus?

Dann ist der Gaspedalsensor raus.Antriebswellentest hast du ja oben.Wurden die Iridiumkerzen bei 120000km getauscht?
kretschi74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2017, 17:46 #10
benutzer
Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2010
Alter: 27
Fahrzeug: Honda Accord CL9
Beiträge: 57

benutzer's Galerie

Standard AW: Getriebe steht vor dem Aus?

Hallo Maretereye,

rein aus Interesse:
Im dem geposteten Video prüfst du nicht das Spiel der Innengelenke sondern nur das Spiel des Sitzes der ATW im Getriebe. Meiner Erfahrung nach wackeln bei so gut wie allen älteren Autos mit ein paar Kilometern runter die Wellen im Getriebe genau so wie in dem Video. Das bedeutet aber nicht, dass die Innengelenke defekt sind und dieses "Wackeln" im Getriebe ruft auch kein Vibrieren beim Beschleunigen hervor.
Wackeln deine ATWs im Getriebe weniger bzw. gar nicht?

Gruß
benutzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2017, 18:35 #11
Maretereye
Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2017
Ort: 48429
Fahrzeug: Honda Accord Cu2
Beiträge: 96

Maretereye's Galerie

Standard AW: Getriebe steht vor dem Aus?

Da muss ich leider wiedersprechen. Durch diese Spiel das im Video zu sehen ist gehen die Gelenke hinnüber. Die Welle muss geführt werden. Wenn soviel Spiel vorhanden ist entsteht eine Umwucht die 1 das Vibrieren verursacht und 2 tens halten die Innenteile der Gelenke der Umwucht nicht stand.
ich habe bia jetzt 7 Accords cl und cu da gehabt die genau desswegen Probleme hatten. Mit den neuen Wellen z.b. von mir ist das Problem nicht mehr aufgetreten.
Deine Erfahrung ist da doch schon sehr komisch. Ich konnte bis jetzt kein Auto fahren das mit aoviel Spiel keine Vibrationen beim Beschleunigen hat.
Nicht eins.
Zudem ist das Spiel aus dem Video nur ein Hinweis es gibt auch Fälle in denen garkein Spiel vorhanden ist aber Die Gelenke trz kaputt sind.
Hond ahat uns auch versucht zu erklären das das Spiel normal sei. Aber davon hab ich nun in fast 3 Jahren genug gehört.
9 Meiner Kunden waren mit Ihren ATW bei Honda diese meinte jaja alles ok das Spiel ist vollkommen Normal. Die Atw sind top in Ordnung. Komisch jedoch ist das nach dem ATW Wechsel die Probleme behoben sind und sich das Spiel nicht mehr aufweist.
Im Grunde genommen müsste man ein Gelenk zerlegen um den genauen Schaden zu beurteilen. Doch wenn die eigenen ATW solch ein Spiel aufweisen zudem noch Probleme beim Beschleunigen da sind liegt es klar auf der Hand. Da spreche ich aus Erfahrung.
Ich hab Kunden die beim CL den Sensor gewechselt haben kurz danach noch gleich das Schwungrad und die Kupplung.
(Auf Rat von Honda)
Die Probleme ließn sich jedoch erst mit neuen Antriebswellen beseitigen.
Durch dieses Spiel wirkt eine Umwucht auf dir Gelenke das bedeutet das Gelenk word nicht mehr geführt und arbeitet mit einem Winkel zum Stab. Das mag kein ATW Gelenk der Welt.
Wen man sich etwas mit der Funktion einer ATW beschäftigt weiß man das diese grade laufrn soll. Sie soll lediglich einfederungen oder lenkmanöver ausgleichen aber nicht durchgehend mit einem Winkel laufen. Darauf sind Innenteile des Gelenks nicht ausgelegt

Meine ATW wackeln viel weniger. Estwas Spiel ist vollkommen Normal das Die Welle ja nicht festsitzen soll sondern sich drehen soll. Aber sowas wie in den Videos ist alles andere als Normal



Nochmals. Die Videos sind nur als Richtlinie gedacht. So soll es nicht sein.
Wenn es so ist word es für Probleme sorgen. Wenn nicht heute dann nächsten Monat. Da schaut man nicht rein.



Zitat:
Zitat von benutzer Beitrag anzeigen
Hallo Maretereye,


rein aus Interesse:
Im dem geposteten Video prüfst du nicht das Spiel der Innengelenke sondern nur das Spiel des Sitzes der ATW im Getriebe. Meiner Erfahrung nach wackeln bei so gut wie allen älteren Autos mit ein paar Kilometern runter die Wellen im Getriebe genau so wie in dem Video. Das bedeutet aber nicht, dass die Innengelenke defekt sind und dieses "Wackeln" im Getriebe ruft auch kein Vibrieren beim Beschleunigen hervor.
Wackeln deine ATWs im Getriebe weniger bzw. gar nicht?

Gruß
Maretereye ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Winter steht vor der Tür... Steinman Fahrzeugmarkt 0 20.09.2014 12:10
Der Urlaub steht vor der Tür! -Autofrage!? Lionbb9 Boardcafè 20 02.09.2012 00:58
CB3: schmiere unter dem krümmer und teils auf dem Getriebe? tester78 Accord "Oldy" & CA & CB (Bj. 86-94) 7 17.02.2010 16:34
Fragen vor dem Kauf Johnny Allgemein 2 05.10.2007 23:26
Meiner vor dem Body kit Falk86 Bilderbereich 5 25.07.2007 01:28

 

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Forum SEO by Zoints
Ad Management by RedTyger