Honda Accord

Boardmenu
 
Multimedia
 
Gebrauchtwagen
 
Nützliches
 

Zurück   Honda Accord Forum > Honda Accord > Accord CL7/9 & CM & CN (Bj. 03-07)

 

Accord CL7/9 & CM & CN (Bj. 03-07) Baureihe CL7/9 & CM & CN

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.05.2018, 19:00 #1
fmxmartin
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2018
Ort: Torgelow
Fahrzeug: Honda Accord 2.4
Beiträge: 6

fmxmartin's Galerie

Standard Accord 2.4 wird zu heiß

Hallo,

ich bin neu hier und habe mir als Zweitwagen für die Frau einen Accord 2.4 Baujahr 2003 mit Automatik gekauft. Laufleistung 230 TKM, bis 200 TkM Scheckheft bei Honda, 1. Hand von nem Opa.

Soweit so gut, dachte ich kann man nicht viel falsch machen, hatte schon einige Japaner.

Als erstes leuchtete nach einem Tag die MKL, habe schon den Klopfsensor getauscht, damit war das Problem erledigt. Da ich viel und gerne schraube, habe ich in dem Atemzug alle Filter, die Zündkerzen (natürlich wieder NGK) Motor und Getriebeöl getauscht und einen Kabelbruch in der Mittelkonsole bei der Uhr behoben.

Nun habe ich weitere Probleme. Das Fahrzeug springt manchmal erst beim zweiten oder dritten Versuch, dann mit halb getretenem Gaspedal an. Nicht immer und Fehler lässt sich auch nicht provozieren. Auch unabhängig ob Motor kalt oder warm. Batterie ist ok, hat 12.8 Volt in Ruhe und geht beim Starten nicht unter 10 Volt. Was könnte das sein? Gibt es wohl vermehrt das Problem.

Weiterhin habe ich beim Beschleunigen immer ein leichtes Ruckeln, es ist kein schönes Durchbeschleunigen. Fehlerspeicher ist leer.

Und drittens, und das macht mir am meisten Sorgen, wird der Motor augenscheinlich zu heiß. Es ist mir schon immer aufgefallen, dass der Zeiger für die Wassertemperatur nicht genau in der Mitte steht. Gestern auf der Rückfahrt nachts ist auf einmal der Zeiger über die Mitte ausgeschlagen in Richtung roter Bereich bei ca 100 km/h Fahrtgeschwindigkeit. Nach Stellen der Lüftung auf warm und höchste Stufe ging der Zeiger wieder auf unter Mittel. Zu Hause habe ich festgestellt, dass der Motorlüfter nicht lief, obwohl doch der Motor kurz vorm kochen war. Habe heute Sicherungen geguckt, alle soweit i.O. Die Lüfter habe ich direkt über 12 Volt angesteuert, beide laufen dann einwandfrei. Ideen? Thermostat oder Temperaturfühler, irgendwas bekannt als Problem?

Danke für eventuelle Hilfe.
fmxmartin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Anzeige



__________________
Diese Werbung ist für Registrierte Mitglieder nicht sichbar - Registrieren
   
Alt 20.05.2018, 19:20 #2
345
Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2009
Fahrzeug: accord cc7
Beiträge: 2.172

345's Galerie

Standard AW: Accord 2.4 wird zu heiß

Hallo


Bei 100kmh braucht es kein Lüfter,mal egal ob der geht oder nicht.Ist da überhaupt Kühlwasser drin ? im Kühler nicht Ausgleichsbehälter? Tausche als erstes mal das Thermostat,dann weiterschauen wie er sich verhält.

Mit dem Anspringen, hört sich eher nach gelängter Steuerkette an,muss man Prüfen.


Mfg 345
345 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 20:05 #3
fmxmartin
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2018
Ort: Torgelow
Fahrzeug: Honda Accord 2.4
Beiträge: 6

fmxmartin's Galerie

Standard AW: Accord 2.4 wird zu heiß

Hallo 345, ja sicher ist da Kühlwasser drin. Also die rudimentären Sachen kann man wohl als gegeben voraussetzen. Das bei 100 km/h kein Lüfter notwendig ist, ist mir bewusst, daher fand ich das ja dann auch umso erstaunlicher. Ist es bei Honda denn normal, dass die Kühlwasseranzeige nicht genau mittig steht, wenn alles i.O. wäre?

Zum Thema Steuerkette, ja möglich, muss ich dann prüfen lassen in der Werkstatt. Allerdings kein Schlagen oder keine Fehler im Motormanagement. Bei einem vorigen Fahrzeug mit Kettenproblem war das dann jedoch so.
fmxmartin ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Alt 20.05.2018, 21:47 #4
benutzer
Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2010
Alter: 27
Fahrzeug: Honda Accord CL9
Beiträge: 60

benutzer's Galerie

Standard AW: Accord 2.4 wird zu heiß

Im Normalfall ist der Temperaturzeiger etwas unter Mitte.
Bist du sicher dass das Anlassproblem nicht bei Halbwarmen Motor auftritt?
Also ein paar Minuten fahren, abstellen und eine Minute später wieder anlassen. Wenn dies der Fall ist, dann ist es ganz normal bei diesem Auto und haben sehr viele im Forum hier.
z.B:
http://www.accordforum.de/showthread...cht-25003.html
benutzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 21:53 #5
Accordeon-Spieler
Benutzer
 
Benutzerbild von Accordeon-Spieler
 
Registriert seit: 10.10.2011
Ort: Hamburg
Fahrzeug: Accord Tourer 2.0 Sport
Standard AW: Accord 2.4 wird zu heiß

Zum schlechten Anspringen: Ich würde auf ein Masseproblem tippen. Am besten mal vom Minuspol der Batterie zur Karosse mal nachschauen, ob da noch ordentlich Strom fließt bzw fließen kann. Ist ein bekanntes Problem der Baureihe. Mit Glück ist damit auch die Ursache der Aussetzer beseitigt.

Zur Temperatur: Klingt für mich nach Luft im Kühlreislauf. Hast Du die Kühlflüssigkeit selber gewechselt? Kann auch ein hängendes Thermostat sein.

Alex
__________________
2007er
2003er Accord 2.0 Sport Tourer

Geändert von Accordeon-Spieler (20.05.2018 um 21:55 Uhr).
Accordeon-Spieler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2018, 22:08 #6
fmxmartin
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2018
Ort: Torgelow
Fahrzeug: Honda Accord 2.4
Beiträge: 6

fmxmartin's Galerie

Standard AW: Accord 2.4 wird zu heiß

Also Massekabel habe ich schon gereinigt, auch die Pole mit Polfett geschmiert und die Masseverbindung an der Karosse angeschliffen. Tritt leider nicht nur bei halbwarmen Motor auf, auch morgens beim Kaltstart. Ist allerdings so, dass der Tacho dann auch kurz schwarz wird und es kurz klackt, also gehe ich nicht von einem Kettenproblem aus, sondern irgendwas mit der Spannungsversorgung. Werde mal ne neue Batterie kaufen, auch wenn die jetzige in Ordnung zu sein scheint, wer weiß. Batterie ist ja zum Glück klein und daher günstig.

Zür Kühlflüssigkeit: Die habe ich nicht selbst gewechselt, allerdings scheint recht gut Druck auf dem System zu sein. Bin gerade nach Hause damit gekommen und im Stand ging er wieder über die Mitte mit der Kühlwasseranzeige. Nach dem Abstellen hat er dann aus dem Ausgleichsbehälter am Deckel Wasser rausgedrückt. Nicht viel aber doch hör- und sichtbar. Wollte morgen mal den Temperatursensor am Lüfter abbauen und durchmessen, wenn ich da einen Heißluftfön vorhalte, muss sich ja bei der Spannung was tun. Ansonsten muss ich erstmal mit dem Thermostat anfangen denke ich. Hatte nicht mit solchen Problemchen gerechnet. Hatte vor 7 Jahren den Civic mit 160 Ps, der hat immer Feuer bekommen und wurde nie geschont und da ist in 90 Tkm außer Verschelißteilen nie was gewesen:-)
fmxmartin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2018, 08:31 #7
ED&ED
Benutzer
 
Benutzerbild von ED&ED
 
Registriert seit: 02.03.2017
Fahrzeug: Accord CM2 Tourer
Beiträge: 300

ED&ED's Galerie

Standard AW: Accord 2.4 wird zu heiß

Hallo.
Wo du es erwähnst dass beim Starten manchmal die Instrumenten kurz ausfallen, erinnere ich mich an ein Thema hier im Forum, der Übeltäter war der Zündschloss. Die Sache mit Kühlung ist wirklich so dass du Luft in System hast, allerdings würde dann die Heizung nicht ordnungsgemäß funkzen. Da bleibt nur noch Thermostat. Hatte dein Auto diese Eigenschaft schon vor dem Flüssigkeitenwechsel, oder erst nach dem alles erneuert wurde?

Bezüglich des Civic, es war noch gute, zuverlässige, überschaubere Technik. Ab dieser Reihe ginge es nur noch in falsche Richtung.
ED&ED ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2018, 10:50 #8
kretschi74
Benutzer
 
Benutzerbild von kretschi74
 
Registriert seit: 22.03.2007
Ort: Bei POTSDAM
Fahrzeug: ACCORD CL9
Beiträge: 3.150

kretschi74's Galerie

Standard AW: Accord 2.4 wird zu heiß

Der MITSUBA Anlasser hat manchmal ein Problem mit den Kohlen.Da hängt eine oder ist runtergeschliffen,dadurch zieht er zuviel Strom und kann aber nicht drehen oder sehr schwer.Ausbauen geht leicht und neue Kohlenplatte für ca 35 Euro einbauen fertig.
Temperaturproblem ist hier nicht bekannt.Wenn der Kühler heiß ist kann es ja sein das mal einer Kühlerdicht reingekippt hat und dadurch alles verstopft

Geändert von kretschi74 (21.05.2018 um 10:56 Uhr).
kretschi74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2018, 12:34 #9
fmxmartin
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2018
Ort: Torgelow
Fahrzeug: Honda Accord 2.4
Beiträge: 6

fmxmartin's Galerie

Standard AW: Accord 2.4 wird zu heiß

Also wollte kurz Rückmeldung geben. War beim HH vor Ort, das Ruckeln bei Last soll von der Antriebswelle kommen, Kostenvoranschlag 1300 Brutto inkl. Arbeitsleistung. Hab dankend abgelehnt. Die Startprobleme kommen wohl vom Anlasser so genau wissen die das wohl nicht. Der Meister hat frei, ist nur ein Geselle und der Azubi da. Gibts hier ne Ausbauanleitung für den Anlasser und die Kohlen und ne Bezugsquelle für neue Kohlen?
fmxmartin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2018, 12:51 #10
hachiroku
Benutzer
 
Registriert seit: 26.10.2015
Fahrzeug: Honda Accord Tourer CN2
Beiträge: 33

hachiroku's Galerie

Standard AW: Accord 2.4 wird zu heiß

Die Antriebswellen gibt's günstig im Zubehör. Kauf sie und lass sie einbauen. Die Honda Preise sind astronomisch.
hachiroku ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2018, 20:20 #11
kretschi74
Benutzer
 
Benutzerbild von kretschi74
 
Registriert seit: 22.03.2007
Ort: Bei POTSDAM
Fahrzeug: ACCORD CL9
Beiträge: 3.150

kretschi74's Galerie

Standard AW: Accord 2.4 wird zu heiß

Anlasser ist unter der Ansaugbrücke,einfach nur abbauen und die Drosselklappe auch.
Bezugsquelle siehe hier
Antriebswellen schau mal im Bietebereich durch,da vertreibt einer welche
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Screenshot_20180526-201822.jpg (619,0 KB, 13x aufgerufen)

Geändert von kretschi74 (26.05.2018 um 20:21 Uhr).
kretschi74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2018, 20:34 #12
fmxmartin
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2018
Ort: Torgelow
Fahrzeug: Honda Accord 2.4
Beiträge: 6

fmxmartin's Galerie

Standard AW: Accord 2.4 wird zu heiß

Ja danke für den Hinweis, wo es das gibt. Die Lage des Anlassers kenne ich schon. Frage mich, ob ich die Dichtung vom Ansaugkrümmer dann auch tauschen MUSS, die ist ja auch Metall soweit ich gesehen habe.
fmxmartin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2018, 20:50 #13
kretschi74
Benutzer
 
Benutzerbild von kretschi74
 
Registriert seit: 22.03.2007
Ort: Bei POTSDAM
Fahrzeug: ACCORD CL9
Beiträge: 3.150

kretschi74's Galerie

Standard AW: Accord 2.4 wird zu heiß

Nein,hatte ich schon zweimal ab.Du brauchst nur was zum verschließen des kleinen Kühlwasserschlauches an der Drosselklappe
kretschi74 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motor wird zu heiß type-s-honda Accord CL7/9 & CM & CN (Bj. 03-07) 31 07.09.2014 10:25
CC7 wird zu heiß FrankP Accord CC & CE (Bj. 91-98) 16 28.06.2011 16:49
Accord wird zu heiß?? sam03 Accord CG & CH & CL3 (Bj. 98-03) 21 05.11.2010 21:04
ce8 wird zu heiß gli85 Accord CC & CE (Bj. 91-98) 10 25.07.2009 11:12
Motor wird heiß. HILFE Schattenfell Accord CC & CE (Bj. 91-98) 6 19.06.2007 09:29

 

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Forum SEO by Zoints
Ad Management by RedTyger