Honda Accord

Boardmenu
 
Multimedia
 
Gebrauchtwagen
 
Nützliches
 

Zurück   Honda Accord Forum > Honda Accord > Accord CC & CE (Bj. 91-98)

 

Accord CC & CE (Bj. 91-98) Baureihe CC & CE

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.05.2014, 14:40 #1
hillbilly
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von hillbilly
 
Registriert seit: 11.04.2014
Fahrzeug: Honda Accord Aerodeck
Beiträge: 14

hillbilly's Galerie

Standard AeroDeck ce2 - einige Fragen

Hallo liebe Accord Community,

wir haben uns vor kurzem dieses gebrauchte Prachtstück zugelegt :





Wir brauchten unbedingt einen neuen, fahrbaren Untersatz mit viel Platz
und einer Anhängerkupplung.

Bekannte haben uns nun diesen AeroDeck (USA) für 1500 Euro mit 136 PS,
Automatik, mit noch fast zwei Jahren HU vermittelt.

Unfallfrei, staubtrocken, kein Rost, gute Fahreigenschaften etc.
Sein Alter sieht man ihm gar nicht an.

Das ist unser erster Honda überhaubt
und sind sehr zufrieden damit.

1.

Allerdings hat er eine Macke mit der automatischen Radioantenne.
(fährt nur aus, wenn sie Lust dazu hat)

Dazu habe ich auch schon einiges in der Boardsuche gefunden,
nur ging es meistens um die Antenne selbst.

Jedoch bräuchte ich etwas Hilfe bei dem Ausbau der Kofferraum-Verkleidung,
damit ich an die Antenne herankomme.
Gibt es dafür ein Tutorial (Link, bestenfalls bebildert),
welche Schrauben, oder Klipps gelöst werden müssen,
um die Kofferraum-Verkleidung ohne Beschädigungen zu entfernen ?
Habe schon das Board, Google und Co. mit meiner Sucherei gequält,
aber nichts gefunden.

2.

Bisher hatte ich für all meine Fahrzeuge ein Buch mit dem Titel "So wird´s gemacht".

Meine Suche nach solch einem Buch für unseren AeroDeck
blieb bisher ebenfalls erfolglos.
Hat jemand von Euch so ein Buch herumliegen,
oder eine Bezugs-Quelle ?
(unser A.T.U. kann, oder will es nicht bestellen)

3.

Könnte noch ein paar Teile, oder Tutorials Gebrauchen,
die unseren AeroDeck ce2 schöner und sportlicher wirken lassen.

Wenn ihr nen Link, oder noch Teile herumliegen habt, dann immer her damit!
(einfach alles anbieten)


so long ...

Danke schon mal im voraus für eure Hilfe!

Liebe Grüße

hillbilly
hillbilly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Anzeige



__________________
Diese Werbung ist für Registrierte Mitglieder nicht sichbar - Registrieren
   
Alt 08.05.2014, 17:59 #2
kaefergarage.de Honda Accord Forum
[EDIT by Mod] das bin ich
 
Benutzerbild von kaefergarage.de
 
Registriert seit: 27.04.2006
Ort: BN
Alter: 44
Fahrzeug: RE5 / SJ / SY / EH6 CRV RE5
Beiträge: 3.527

kaefergarage.de Honda Accord Forum's Galerie

Standard AW: AeroDeck ce2 - einige Fragen

Herzlichen Glückwunsch zu dem schicken Auto :) Ich hatte mich im Oktober 2013 leider von meinem Trennen müssen. Ich hatte ihn 11 Jahre lang gefahren


Woher kommst Du denn? Vielleicht ist es dann einfacher, mal "eben" vorbei zu eiern und zu unterstützen.


Zu Deinen Fragen....
1) Radioantenne
Musste ich bei meinem auch mal ran gehen. In der Regel ist dieses Teleskoprohr defekt (weißer Seilzug) Wenn ich es noch richtig aus dem Kopf weiß:
Graue Abdeckrolloführung ausbauen
-- Du nimmst den Abdeckrollo raus
-- die graue Führung für den Rollo kannst Du abschrauben (Kreuszschlitz zum Heck hin seitlich angebracht und eine SW10mm dort, wo das Rollo eingelegt wird)
-- die Führung dann abnehmen (noch geklippst)

Das linke Staufach muss auch raus
-- Deckel abnehmen
-- das Fach an sich müsste auch geklippst sein.

Dann kommt die Teppichverkleidung raus
-- die Teppichverkleidung ist mit solchen größeren Klippsen durch den Teppich befestigt. Sind nicht zu übersehen. Oben dort in dem Bereich, wo die Rolloführung sitzt. Unten ist eine schwarze Halterung mit zwei SW10mm befestigt. An diese kommst Du nur dran, wenn das linke Staufach entfernt ist. Diese Klippse entfernen und Halterung abschrauben
-- die Seitenverkleidung hinten abnehmen und hinter der Sitzwange des Rücksitzes heraus fummeln. Die Wange muss nicht abgebaut werden. Es hilft aber, wenn Du den linken Rücksitz nach vorne klappst

Wenn das gemacht ist, siehst Du eine Plastikfolie. Dahinter sitzt der Antennenmotor. Die Folie entfernen

Um den Antennenstab zu wechseln, musst Du den gesamten Antennenmotor ausbauen. Das ist ein bisschen gefrickel, aber es geht.
-- Stecker ab
-- Entwässerung unten abnehmen
-- unten die Schrauben lösen.
Von außen musst Du die Überwurfmutter am Antennenfuß abschrauben. Sonst bekommst Du den ganzen Apperat nicht heraus. Wenn die Überwurfmutter nicht läuft, dann hatte ich die einfach vorsichtig abgeflext und erneuert. Die Mutter kostet und er schwarze Sockel (Insulator) kosten zusammen ca. 20 Euro. Das wäre das Allererste was ich probieren würde: geht die Mutter auf. Ich nahm dazu eine Spitzzange.

Dann kannst Du den Motor nach unten führen und zum Radkasten hin abkippen. Danach irgendwie durch das Loch herausfummeln.

Den Antennenstab bekommst Du heraus, in dem Du die Stromversorgung wieder anschließt. Das Radio einschalten und den kompletten Stab einfach ausfahren lassen und heraus ziehen (nachhelfen). Ebenso bekommst Du den Neuen rein. Ein bisschen mit Gefühl unterstützen.


2) "Jetzt helfe ich mir selbst"
Gibt es für den Aerodeck nicht. Zumindest hatte ich auch keine Anleitung weltweit gefunden. Lediglich für die baugleiche US-Limousine gibt es eines von Haynes. Die hilft ganz gut weiter, sollte im Forum mal was nicht zu finden sein. -> http://www.haynes.com/products/productID/193

3) Teile
Da müssen wir mal mails austauschen. Ich habe von meinem CE2 noch ne Menge an originalen japanischen und US-Teilen (schwarze Scheinwerfer, Sidemarker, Nebelscheinwerfer, anklappbare Außenspiegel etc etc), die ich im Gesamtpaket abgeben wollte. Achja: und zwei Sätze Alufelgen. Einer Original, der Zweite aus dem Zubehör.
__________________
Wer Initiative zeigt, bekommt meistens auch den Auftrag!
kaefergarage.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2014, 12:57 #3
hillbilly
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von hillbilly
 
Registriert seit: 11.04.2014
Fahrzeug: Honda Accord Aerodeck
Beiträge: 14

hillbilly's Galerie

Standard AW: AeroDeck ce2 - einige Fragen

Hallo kaefergarage.de,

danke schon mal für die Schnelle Antwort und Hilfe
bezüglich der Radioantenne.
Habe mir deine Anleitung gleich mal ausgedruckt.
Werde mich dieses Wochenende mal an die Arbeit machen
und versuchen, den Kofferraum zu zerpflücken.
Vielleicht finde ich dabei auch noch ein paar geeignete Plätze,
um meinen HiFi-Kram zu verstauen.

Ich werde von den Arbeitsschritten mal ein paar Bilder machen,
vielleicht kann ich damit auch Anderen Leuten helfen.

Dein Wohnort ist OS. Das wird wohl Osnabrück sein, oder ?
Ich wohne in Adelheidsdorf bei Celle (Niedersachsen).
Das sind wohl, so ca. 2 Std. Fahrt laut Google-Maps.

Schade, dass es kein Buch für dieses Modell gibt.
In den "So wird´s gemacht" -Büchern steht alles so schön beschrieben drin.

Wegen den Teilen schicke ich dir per PN mal meine Daten.

Mich würden vor allem die schwarzen Scheinwerfer locken.
Aber auch weiße Blinker und nen Edelstahl-Sport-ESD könnte ich gut gebrauchen.

Habe gerade dieses Video gefunden:



Bekommt man so eine Röhre hier überhaubt eingetragen?

Wie gesagt, wer etwas herumliegen hat ...

Geändert von hillbilly (09.05.2014 um 14:05 Uhr).
hillbilly ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Alt 10.05.2014, 10:43 #4
kaefergarage.de Honda Accord Forum
[EDIT by Mod] das bin ich
 
Benutzerbild von kaefergarage.de
 
Registriert seit: 27.04.2006
Ort: BN
Alter: 44
Fahrzeug: RE5 / SJ / SY / EH6 CRV RE5
Beiträge: 3.527

kaefergarage.de Honda Accord Forum's Galerie

Standard AW: AeroDeck ce2 - einige Fragen

Auf die Schnelle - weil es mir gestern bei der Heimfahrt einfiel:
Um nur den Antennenstab auszutauschen reicht es, nur die Schraube an der Seitenwand außen abzuschrauben und den Insulator abnehmen. Dann kannst Du den Stab wie beschrieben ausfahren lassen und dabei nachzuhelfen. Wenn das neue Zugseil am Antennenstab keinen Platz mehr im Behälter der Antenne hat, musst Du den runden Deckel an der Antenne abnehmen und die Reste (falls das Seil abgerissen ist - das war bei mir der Fall) entfernen.

PN guck ich später an 😉
__________________
Wer Initiative zeigt, bekommt meistens auch den Auftrag!
kaefergarage.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2014, 18:28 #5
hillbilly
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von hillbilly
 
Registriert seit: 11.04.2014
Fahrzeug: Honda Accord Aerodeck
Beiträge: 14

hillbilly's Galerie

Standard AW: AeroDeck ce2 - einige Fragen

Moin, moin,

hallo Leute ich hoffe ihr könnt mir nochmal helfen.

Nun bin ich wieder Single und habe es von der Zeit her endlich mal geschafft,
die Kofferraum-Verkleidung heraus zu bekommen.

Mit der Antenne geht nix mehr. Saft kommt an, aber nichts passiert.
Auch mit Hilfe nicht.
Ich habe mal vorsichtig den Motor aufgeschraubt und es ist alles hinüber.
Alles voll mit Kunststoff-Späne. Alles fritte, bekomme nicht mal mit Gewalt
den Stab gezogen.

Ok, muss halt neu!

Aber nun möchte ich auch endlich mal meinen HiFi-Kram verbauen,
da der Kofferraum schon mal frei liegt.

Wie komme ich am besten mit der roten Hauptschlagader von der Batterie zum Kofferraum?

Bei meinen Omega (Automatik) gab es einen Gummistopfen im Fußraum für das Kupplungspedal,
wo ich dann vom Motorraum ins Wageninnere kam.

Ich glaube da auch schon ein-zwei Möglichkeiten beim Honda entdeckt zu haben,
aber vielleicht wisst ihr was Besseres.

Ist die gesamte, seitliche Verkleidung im Fußraum nur geklipst ?
Wo sitzt das Steuergerät?
Ich will nicht unbedingt mit den Kabeln am Steuergerät vorbei.

Und wie sieht das mit den Lautsprecher-Abdeckungen in den Türen aus ?

Muss die ganze Tür-Pappe raus, oder reicht die Abdeckung
um dort andere Lautsprecher zu verbauen ?



Die sind auch etwas verfärbt und würde die gerne reinigen
Wie bekomme ich die raus ?
( Auch die hinteren Türen. )


Dann noch die Hochtöner...
Macht es Sinn, die oben im Armaturenbrett zu ersetzen ?

Wie komme ich da ran ?



Oder doch eher im Seitenspiegel-Dreieck ?

Also, wenn ihr Tipps für mich habt, dann immer raus damit !


Meine Planung:

Der Sub sollte in die Kofferraum-Klappe, wo das Reserverad drunter liegt.
Mit Lochblech geschützt, damit der Kofferraum voll nutzbar bleibt.

Reserverad raus und den Platz mit zwei Endstufen, Powercap, Frequenzweiche usw. nutzen.

Bin für alle Tipps und Anregungen dankbar !

Liebe Grüße

hillbilly (Kai)
hillbilly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2014, 13:20 #6
kaefergarage.de Honda Accord Forum
[EDIT by Mod] das bin ich
 
Benutzerbild von kaefergarage.de
 
Registriert seit: 27.04.2006
Ort: BN
Alter: 44
Fahrzeug: RE5 / SJ / SY / EH6 CRV RE5
Beiträge: 3.527

kaefergarage.de Honda Accord Forum's Galerie

Standard AW: AeroDeck ce2 - einige Fragen

Uiuiui. Ich habe die Fragen mal aufgelistet. Macht es einfacher
a) Wie komme ich am besten mit der roten Hauptschlagader von der Batterie zum Kofferraum?
Ich empfehle durch die Mittelkonsole. Erst ab der Armablage musst Du unter den Teppich gehen. Sonst kannst Du das Kabel gemütlich unter der Mittelkonsole verlegen (mein Wechslerkabel war so verlegt)
Vom Motorraum musst Du schauen, ob es Stopfen gibt, die Du benutzen kannst. Wenn Du keine Klimaanlage hast, nutze den im rechten Fußraum für die Entwässerung des Klimakastens. Kommt man gut ran und ist ca. 12mm groß

b) Ist die gesamte, seitliche Verkleidung im Fußraum nur geklipst ?
Ja :) Entferne diese graue "Gummidichtung" auf dem Falz soweit, bis die Verkleidungen darunter frei sind und fertig. Dann kannst Du die Verkleidungen abnehmen. Schaue mal, ob bei der Haubenentriegelung eine Schraube sitzt. Könnte sein. Bin ich mir gerade nicht sicher.

c) Wo sitzt das Steuergerät?
ABS-Steuergerät: rechte A-Säule
Motorsteuergerät: Fußraum rechts
SRS-Steuergerät: Mittelkonsole unterm Aschenbecher
Diverse andere Steuergeräte (ZV z.B.) sind im Bereich des Sicherungskastens A-Säule links und um die Lenksäule herum.
Meine Empfehlung ist einfach die Mittelkonsole.

d) Und wie sieht das mit den Lautsprecher-Abdeckungen in den Türen aus ?
Von innen verschraubt

e) Muss die ganze Tür-Pappe raus, oder reicht die Abdeckung um dort andere Lautsprecher zu verbauen ?
Die gesamte Verkleidung muss dazu (d) raus. Im Türöffner eine kleine Abdeckung - darunter eine Schraube, eine Weitere ist in der Griffschale (vor den Fensterhebern) und eine Dritte in dem Bereich, wo das Amaturenbrett ansetzt (unterhalb des Rückspiegels. Ebenfalls eine Abdeckung und darunter eine Kreuzschlitz. Schraube noch den Türpin ab, Fenster am besten runter, entklippse die Türverkleidung, trenne die Kabel (Fensterheber, Türbeleuchtung und Lautsprecher) und Du kannst die Verkleidung nach oben rausnehmen (Fensterschachtdichtung) Selbes Prinzip hinten.

f) Die sind auch etwas verfärbt und würde die gerne reinigen - Wie bekomme ich die raus ?
Siehe d) und e)

g) Dann noch die Hochtöner... Macht es Sinn, die oben im Armaturenbrett zu ersetzen ?
K.A. Ob man den Unterschied wirklich hört?

h) Wie komme ich da ran ? Oder doch eher im Seitenspiegel-Dreieck ?
An die kommst Du meines Wissens nur von unten. Zumindest sind sie von unten verschraubt. Ich glaube Du weißt, wie bescheiden man da schon alleine hinsehen kann. Für mich wäre die Entscheidung dann einfach: lassen
Wenn Du sie in den Seitenspiegel verlegen magst, schau Dir vorher an, wie Du in den Gummischlauch der Kabel kommst. Links muss zumindest das ganze Gedöns raus, wo Sicherungen und Relais drauf stecken. Die Arbeit ist es m.E. nicht wert. Ich hatte das ein mal draußen um ein Kabel zum Klimakompressor zu legen und hatte echt keinen Spaß dran. Weil auch von hinten sind einige Stecker drauf. Gut: jeder Stecker passt nur an einer Buchse. Verwechslungen sind quasi nicht möglich. Jedoch musst Du alles unterhalb der Lenksäule wegbauen um vernünftig mit dem ganzen Kabelkram zurecht zu kommen.
__________________
Wer Initiative zeigt, bekommt meistens auch den Auftrag!
kaefergarage.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2014, 22:13 #7
bs3095
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Berlin
Fahrzeug: Honda Civic Sedan Executive
Beiträge: 9

bs3095's Galerie

Standard AW: AeroDeck ce2 - einige Fragen

Hatte den auch mal, der Antennenmotor ging bei allen bei 80 Tkm kaputt, bei mir dann auch, sollte beim HH 450 DM oder € kosten, weiß ich nicht mehr.
Hier eine Fanseite mit allen Defekten des Aerodecks:
http://www.prelude-fan.de/ce1_defekte.htm

Bei mir ging das Scheibenwischergestänge entzwei.

Geändert von bs3095 (14.11.2014 um 22:15 Uhr).
bs3095 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2014, 16:44 #8
hillbilly
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von hillbilly
 
Registriert seit: 11.04.2014
Fahrzeug: Honda Accord Aerodeck
Beiträge: 14

hillbilly's Galerie

Standard AW: AeroDeck ce2 - einige Fragen

Moin, moin liebe Accord Community

@ kaefergarage.de

Zitat:
Uiuiui. Ich habe die Fragen mal aufgelistet. Macht es einfacher
Jetzt wo du es sagst (schreibst) ... Hatte ich eigendlich auch vor, aber im Stress vergessen .


@ bs3095

Zitat:
Hier eine Fanseite mit allen Defekten des Aerodecks:
http://www.prelude-fan.de/ce1_defekte.htm
Da bekommt man es ja glatt mit der Angst zu tun.

Ich werde meinem Honda jetzt noch mehr Liebe geben,
in der Hoffnung, dass er es mir mit wenig Zickereien dankt .

Zum Glück ist nur der Antennenmotor hinüber, wofür es genug Lösungen gibt.
Vielleicht versuche ich es einfach mal mit einer Scheibenantenne von ATU.


zu a)

Ok, einen Weg in das Wageninnere werde ich dann wohl finden
und die Kabel durch die Mittelkonsole ziehen.

Wie man die Mittelkonsole ausbaut, werde ich schon noch finden.
Hier gab es irgendwo eine Anleitung dazu "sufu".

Mal gucken, ob sich die Ader (+Kabel) mit den Venen (Cinch Kabel) verträgt.
Bisher habe ich die immer getrennt verlegt, um ein Brummen im Klangerlebnis zu vermeiden.

zu b)
Die Verkleidung werde ich dann wohl nicht für die HiFi-Verkabelung nutzen.
Aber gut zu wissen.

zu c)
Ich nehme den Weg durch die Mitte um Störgeräusche zu vermeiden.

zu d, e und f)
Wie gut, das ich da nicht angefangen habe, irgendwas heraus zu hebeln.
Dann werde ich mal schauen, wie ich die Türverkleidung abbekomme.

Danke kaefergarage.de schonmal für die Hinweise.

Ich werde bestimmt Adapter anfertigen müssen,
um da meine Lautsprecher verbauen zu können.

Meine MacAudio sind zum Glück flach gebaut
und ich hoffe, dass der Magnet genügend Platz hat.

zu g und h)
Ich weiss auch nicht, ob man da einen Unterschied hört.
Selbst wenn man die Hochtönerabdeckung heraushebeln könnte,
wäre da wenig Platz um sich dort auszutoben.
Also lasse ich es dort einfach sein.
Ich denke, ich werde mir mal die innere Dreiecks-Verkleidung
bei den Seitenspiegeln anschauen.
Mal gucken, ob ich die originalen Hochtöner abklemme,
oder mitlaufen lasse.


Ich will halt nen guten Klang im Auto.
Bumsen kann jeder!
Ne Endstufe mit ner Bassbox kann Jeder.

Nur viele Interessieren sich nich für einen satten, ausgewogenen Klang.

Für mich müssen aber die Höhen, Tiefen und die Mitten stimmen!

Da ich jedoch zum ersten Mal nen Kombi von Honda fahre,
hoffe ich auf die Hilfe der Erfahrenen von euch!

Und Danke schonmal im Vorraus !

So long ...

euer hillbilly
hillbilly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2014, 16:03 #9
kaefergarage.de Honda Accord Forum
[EDIT by Mod] das bin ich
 
Benutzerbild von kaefergarage.de
 
Registriert seit: 27.04.2006
Ort: BN
Alter: 44
Fahrzeug: RE5 / SJ / SY / EH6 CRV RE5
Beiträge: 3.527

kaefergarage.de Honda Accord Forum's Galerie

Standard AW: AeroDeck ce2 - einige Fragen

Guck mal hier: http://www.accordforum.de/showthread...uen-11454.html - Mittelkonsole ausbauen



Auf die Liste geb ich nen Sch... Wenn ich meine 12 Jahre Aerodeck (1 Auto) zusammenfasse:
- Kantenrost kam vor 2 Jahren (Alter des Aerodeck mittlerweile 16 Jahre!)
- Bremssattel hinten rechts (2006 - Aerodeck 10 Jahre jung)
- Anlasser ca. 2004 (Aerodeck: 8 Jahre)
- Antennenmotor 2012 (Aerodeck: 16 Jahre)
- achja: Wischergestänge war ausgeschlagen - 2012

Ansonsten hatte ich keine Probleme. Verschleißteile (Auspuff, Bremsklötze) ist klar. Scheiben vorne habe ich 2012 ersetzt und die Radlager gleich dazu - mussten eh runter (wissen wir. Die Konstruktion )

Bei meinen Eltern ging nur die eAntenne kaputt. Dann die Front (Unfall). Da war der Aerodeck auch schon 14 Jahre alt.




Wenn die Wagen gepflegt werden, passiert auch nichts. Wenn ich bedenke, dass meiner nicht so viel Pflege bekommen hat (Technik), dann ist es ein sehr guter Schnitt. Was ich immer beim Radwechsel Sommer/Winter gemacht habe: Bremssattelcheck. Wenn die sauber laufen, geht auch nichts kaputt. Neue Handbremsseile habe ich heute noch zu Hause. Nie verbaut. Da genügte es, sich mal um die hinteren Bremssattel zu kümmern - Pflege und gangbar machen. Ich habe meine Sattel nicht einmal ausgebaut um da was zu Pflegen.

Keine Panik !
__________________
Wer Initiative zeigt, bekommt meistens auch den Auftrag!
kaefergarage.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2014, 21:52 #10
Bobb
8088
 
Benutzerbild von Bobb
 
Registriert seit: 01.02.2010
Ort: Ilmenau, Thüringen
Alter: 30
Fahrzeug: Accord AeroDeck CE2
Beiträge: 37

Bobb's Galerie

Standard AW: AeroDeck ce2 - einige Fragen

Servus Hillbilly!

Das Video mit zum Auspuff ist von mir.
Hab die Catback aus den Staaten gordert. War eigentlich fürs Coupe/Stufenheck, hab sie vorm Reisbrennen dieses Jahr noch auf den Kombi angepasst.
Gutachten gibt es keine dazu, aber Lautstärke passt und Eintragung sollte daher kein Problem sein.

Viele Grüße
Bobb
__________________
Bobb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2015, 11:46 #11
hillbilly
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von hillbilly
 
Registriert seit: 11.04.2014
Fahrzeug: Honda Accord Aerodeck
Beiträge: 14

hillbilly's Galerie

Standard AW: AeroDeck ce2 - einige Fragen

Ohh, hi Bobb,

ist ja cool. Und was hast du für die Röhre bezahlt ?
hillbilly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 20:30 #12
Bobb
8088
 
Benutzerbild von Bobb
 
Registriert seit: 01.02.2010
Ort: Ilmenau, Thüringen
Alter: 30
Fahrzeug: Accord AeroDeck CE2
Beiträge: 37

Bobb's Galerie

Standard AW: AeroDeck ce2 - einige Fragen

Hat knapp 300€ incl. Versand und Einfuhrabgaben gekostet.
__________________
Bobb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2015, 22:26 #13
Dirk 72
Benutzer
 
Registriert seit: 26.09.2007
Ort: Bad Blankenburg
Alter: 45
Fahrzeug: Honda Accord CE2
Beiträge: 143

Dirk 72's Galerie

Standard AW: AeroDeck ce2 - einige Fragen

Ich hatte zwischendurch nen undichten Bremssattel hinten (RepSatz für 25 Latten und gut war) und beim Kauf nen gerissenen Auspuffkrümmer (bekanntes Problem, hab den schweißen lassen). Ansonsten war Fahren angesagt.

Guck nach den Bremsleitungen nach hinten. Beim alten CE waren die ummantelt, die neueren haben die Leitungen in in ner Art Plastegitter liegen, da rosten die an den Einklippstellen durch...

PS: Hab die mir zu hohen Vordersitze gegen BA4 Sitze getauscht. Gehört bei mir schon zum guten Ton: Im momentan genutzten Renault Master ist der als Fahrersitz auch wieder drin, im Multicar ebenfalls auf beiden Seiten...
Dirk 72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2016, 12:00 #14
hillbilly
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von hillbilly
 
Registriert seit: 11.04.2014
Fahrzeug: Honda Accord Aerodeck
Beiträge: 14

hillbilly's Galerie

Standard AW: AeroDeck ce2 - einige Fragen

Sonst ist alles gut, aber mein Fensterheber vorne links ( Fahrertür ) hat nun den Geist aufgegeben.

Weiß jemand, ob da etwas von nem älteren, oder anderen Model passt?

Unser Schrotti hat eine Accord Limosine von 91 liegen.
Wenn das passen würde, wäre super, denn das Teil würde mich nur 45 Euro kosten.

Die Werkstatt meines Vertrauens meinte, dass es das Teil im Zubehör nicht gibt und
nur original von Honda bestellen müsste.

Das Teil würde 570 Euro kosten.
Und soviel Kohle habe ich nicht mal eben unterm Kopfkissen liegen.

Wäre schön, wenn mir jemand helfen könnte.


Liebe Grüsse

hillbilly

Geändert von hillbilly (04.03.2016 um 17:45 Uhr).
hillbilly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2016, 15:34 #15
kaefergarage.de Honda Accord Forum
[EDIT by Mod] das bin ich
 
Benutzerbild von kaefergarage.de
 
Registriert seit: 27.04.2006
Ort: BN
Alter: 44
Fahrzeug: RE5 / SJ / SY / EH6 CRV RE5
Beiträge: 3.527

kaefergarage.de Honda Accord Forum's Galerie

Standard AW: AeroDeck ce2 - einige Fragen

Part No.: 72250-SV4-A01 Regulator Assy., L. FR. Door Power
Part No.: 72210-SV4-A01 Regulator Assy., R. FR. Door Power
..kosten in USA knapp 160 Dollar je Seite. Lass es 200 Dollar inklusive Versand sein. Mit Zoll und Märchensteuer kommt das dann viielleicht auch auf 200 Euro.

Mit der Teilenummer könntest Du auch bei ebay.com suchen und sie noch günstiger bekommen. Der Accord ist dort ja schon 11 Jahre hinter einander das meistverkaufte Fahrzeug seiner Klasse. Demenstprechend sieht die Gebrauchtteilesituation hervorragend aus. Das habe ich oft für meinen so gemacht.


Wie ich es sehe, passt das leider nur aus dem Aerodeck bzw. der US-Limousine von 1993-1997. Ich habe keine kompatiblen Modelle gefunden.


Hier (Klick mich) kostet er momentan knapp 100 Dollar. Günstiger habe ich kein Neuteil gefunden. Die Frage an die Firma wäre nur: Versand nach Deutschland möglich?
Bei parts.com kostet der Fensterheber ~155 Dollar

Wenn Du polnisch kannst, kannst Du auf allegro.pl suchen. Mein Polnisch reicht da bei weitem nicht aus und mit der OEM Nummer komme ich nicht weit.
__________________
Wer Initiative zeigt, bekommt meistens auch den Auftrag!
kaefergarage.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.2016, 16:26 #16
hillbilly
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von hillbilly
 
Registriert seit: 11.04.2014
Fahrzeug: Honda Accord Aerodeck
Beiträge: 14

hillbilly's Galerie

Standard AW: AeroDeck ce2 - einige Fragen

Moin kaefergarage.de,

danke für die Teilenummern,
aber das Geld habe ich gerade nicht.

Kann zur Zeit nur nen Fuffi dafür locker machen.

Sind in den US Modellen andere Teile verbaut,
als in den Europäischen ?

Habe bei ebay das hier

http://www.ebay.de/itm/Fahrertur-Tur...YAAOxy9xhSE3lG

gefunden und direkt mal angerufen, ob die den Fensterheber noch haben,
aber der Wagen wurde leider schon ausgeschlachtet.

Jetzt war mein Gedanke,
ob ich nicht den Fensterheber von einen der drei anderen Türen nehmen kann.

Beifahrerseite wird wohl spiegelverkehrt sein, was ?

Aber wie sähe das mit dem Fensterheber von hinten, links aus ?
Könnte ich den eventuell in die Fahrertür basteln ?

Geändert von hillbilly (15.03.2016 um 16:29 Uhr).
hillbilly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2016, 00:11 #17
Knobi
Benutzer
 
Benutzerbild von Knobi
 
Registriert seit: 20.11.2006
Fahrzeug: Accord CB8
Beiträge: 656

Knobi's Galerie

Standard AW: AeroDeck ce2 - einige Fragen

Ruf doch mal den Ostermeier an, der hat sowas bestimmt noch gebraucht rumliegen:
http://www.kfz-ersatzteile-ostermeie...tenschutz.html
Knobi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2016, 15:46 #18
hillbilly
Neuer Benutzer
 
Benutzerbild von hillbilly
 
Registriert seit: 11.04.2014
Fahrzeug: Honda Accord Aerodeck
Beiträge: 14

hillbilly's Galerie

Standard AW: AeroDeck ce2 - einige Fragen

Danke Knobi, das war ein guter Vorschlag.

Für 110 Euro im Tausch gegen den defekten,
habe ich nun wieder einen funktionierenden Fensterheber.

Liebe Grüße

hillbilly
hillbilly ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einige Fragen (Getriebeöl) RaZeR86 Accord CG & CH & CL3 (Bj. 98-03) 11 17.11.2009 23:52
Einige Fragen El Ninjo Accord CL7/9 & CM & CN (Bj. 03-07) 22 11.02.2008 20:42
Einige Fragen zum CC7 Crono Accord CC & CE (Bj. 91-98) 27 04.07.2007 20:16
Einige Fragen? Phorrel Accord Coupé 8 04.11.2006 13:29
Mal einige Fragen! Dagobert Accord CC & CE (Bj. 91-98) 12 16.05.2005 17:00

 

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:01 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Forum SEO by Zoints
Ad Management by RedTyger