Honda Accord

Boardmenu
 
Multimedia
 
Gebrauchtwagen
 
Nützliches
 

Zurück   Honda Accord Forum > Honda Accord > Accord CP & CW & CU (ab Bj. 08)

 

Accord CP & CW & CU (ab Bj. 08) Baureihe CP & CW & CU

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.12.2013, 21:30 #1
kurgan
Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2007
Fahrzeug: xx xx
Beiträge: 229

kurgan's Galerie

Standard Ölverbrauch

Hallo,
ich fahre einen CW2 Bj:2009.
Ich hatte eine Wartung bei 67.870 km.
Bei 72.538 meldet sich das Auto: Ölstand prüfen. Habe 1,2 Liter nachgefüllt, dass nach 4.668 km.
Bei 77.897 meldet sich das Auto wieder: Ölstand prüfen. Habe 1 Liter nachgefüllt, diesmal nach 5.359 km.
Ist das normal?
Bei meinem CM1 musste ich nie Öl nachfüllen!
Danke.
__________________
Gruß
kurgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Anzeige



__________________
Diese Werbung ist für Registrierte Mitglieder nicht sichbar - Registrieren
   
Alt 01.12.2013, 23:33 #2
kardynau
Ca5-Enthusiast
 
Benutzerbild von kardynau
 
Registriert seit: 27.11.2007
Ort: Baden-Württemberg
Fahrzeug: Accord CA5 Aerodeck
Beiträge: 3.424

kardynau's Galerie

Standard AW: Ölverbrauch

hi...mal unter den wagen schauen, vielleicht ölverlust!

ölfilter locker oder an einer anderen stelle undicht.
__________________

I-I O N D A - ich will nichts anderes
kardynau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2013, 06:49 #3
SaschaOF
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2009
Ort: Offenbach
Fahrzeug: Civic 1.5T, Civic 1.8, Legend +++
Beiträge: 685

SaschaOF's Galerie

Standard AW: Ölverbrauch

Wie fährst Du den Wagen? Ich habe etwas Ölverbrauch (allerdings auch erheblich weniger als Du) wenn ich nur mit 200+ und voller Beschleunigung unterwegs bin. Wenn ich es sanfter angehen lasse, nimmt er nix. Wie hast Du das Fehlen festgestellt? Hat der BC gemeckert?
SaschaOF ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Alt 02.12.2013, 07:22 #4
Sky
Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2011
Fahrzeug: Honda Accord
Beiträge: 121

Sky's Galerie

Standard AW: Ölverbrauch

Sorry aber nach über 4000km ein liter öl ist noch völlig normal, so wie Sascha OF schon schrieb kann das je nach fahrprofil immer varieren.
Gedanken sollte man sich machen wenn man nach jeder tankfüllung 1liter nachkippen muß.
__________________
Accord Tourer Type-S CR 180
Sky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2013, 10:46 #5
ich@hier
Benutzer
 
Benutzerbild von ich@hier
 
Registriert seit: 18.01.2009
Ort: Berlin
Fahrzeug: Honda Accord CU2 EXE
Beiträge: 645

ich@hier's Galerie

Standard AW: Ölverbrauch

Zitat:
Zitat von Sky Beitrag anzeigen
Sorry aber nach über 4000km ein liter öl ist noch völlig normal,
Auch wenn es gerne propagiert wird, ist das so normal nicht - zumindest bei durchschnittlicher Fahrweise.

@kurgan:

Erzähl mal was zu deinem Fahrprofil/Fahrweise und welches Öl aktuell eingefüllt ist.
ich@hier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2013, 11:04 #6
head
Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2009
Fahrzeug: Toyota RAV4 D4D XA3
Beiträge: 129

head's Galerie

Ausrufezeichen AW: Ölverbrauch

das kann bei vw normal sein,aber nicht hier!
ich tippe auch auf ölverlust oder aber mieserables öl!
ein defektes turbo würde sich durch enorme rauchentwicklung bemerkbar machen,und zwar weiss.

Geändert von head (02.12.2013 um 11:07 Uhr).
head ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2013, 13:41 #7
SaschaOF
Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2009
Ort: Offenbach
Fahrzeug: Civic 1.5T, Civic 1.8, Legend +++
Beiträge: 685

SaschaOF's Galerie

Standard AW: Ölverbrauch

Zitat:
Zitat von head Beitrag anzeigen
ein defektes turbo würde sich durch enorme rauchentwicklung bemerkbar machen,
Aber auch nicht beim CW2
SaschaOF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2013, 18:54 #8
setzling
Benutzer
 
Registriert seit: 17.05.2009
Ort: Neckarsulm
Fahrzeug: ACCORD I-DTEC CW3 EXE
Beiträge: 306

setzling's Galerie

Standard AW: Ölverbrauch

ich hab bei meinem cw3 ein ölverbrauch bei 20.000km von rund 250ml-500ml (eher weniger)

wobei es aber drauf ankommt wieviel bei der durchsicht eingefüllt wurde


habe die erfahrung gemacht, das die eine werkstatt bis knapp über min und die andere fast über max füllt

dementsprechend ist auch ein mal die anzeige gekommen ölstand prüfen kurz vor der geplanten durchsicht

im groben kann ich sagen das ich keinen Messbaren bzw bedenklichen Ölverbrauch nach 120tkm habe obwohl der accord zu 80% auf der Autobahn flott gefahren wird

ich habe den accord neu gekauft (8km auf der uhr) und habe ihn behutsam eingefahren

jetzt werden wieder viele schreiben das muss man heut zu tage nicht mehr

dazu sag ich nur "ihr müsst ja nicht" aber ich lese gern forumsbeiträge wie

"ich muss Öl tanken und benzin nach füllen"
setzling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2013, 20:48 #9
kurgan
Benutzer
 
Registriert seit: 30.04.2007
Fahrzeug: xx xx
Beiträge: 229

kurgan's Galerie

Standard AW: Ölverbrauch

Zitat:
Zitat von kardynau Beitrag anzeigen
hi...mal unter den wagen schauen, vielleicht ölverlust!
Nein, Ölverlust habe ich keinen.

Zitat:
Zitat von SaschaOF Beitrag anzeigen
Wie fährst Du den Wagen?
Täglich zur Arbeit 20 hin und 20 zurück in der Stadt. Sonst 1x die Woche auf der Autobahn ca. 200km, hier bis 190km/h.

Zitat:
Zitat von SaschaOF Beitrag anzeigen
Wie hast Du das Fehlen festgestellt? Hat der BC gemeckert?
Ja, der BC hat sich gemeldet "Ölstand kontrollieren".

Zitat:
Zitat von ich@hier Beitrag anzeigen
Erzähl mal was zu deinem Fahrprofil/Fahrweise und welches Öl aktuell eingefüllt ist.
Fahrprofil siehe oben. Aktuelles Öl Aral oder Shell 10W40.

Ich habe auch meine Werkstatt darauf angesprochen, der Meister sagte es ist normal, es soll auch im Handbuch so drin stehen.
Das er recht hat, bezweifle ich, deshalb meine Frage an euch.
__________________
Gruß
kurgan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2013, 21:25 #10
ich@hier
Benutzer
 
Benutzerbild von ich@hier
 
Registriert seit: 18.01.2009
Ort: Berlin
Fahrzeug: Honda Accord CU2 EXE
Beiträge: 645

ich@hier's Galerie

Standard AW: Ölverbrauch

Zitat:
Zitat von kurgan Beitrag anzeigen
es soll auch im Handbuch so drin stehen.
Es steht: bis zu 1l auf 1000km.

Zitat:
der Meister sagte es ist normal
Das sagen die immer.

Das Dumme ist, dass deine Fahrweise absolut unauffällig ist. Allerdings ist der 2,4er eine richtige Zicke diesbezüglich. Es bleibt dir eigentlich erst mal nichts anderes übrig, als mit anderen Viskositäten und Marken zu experimentieren. "Ernsthafte" Probleme hat dein Motor aber nicht, wenn der Verbrauch nicht mehr wird. Ich würde beim nächsten Ölwechsel Castrol EDGE 0W-40 einfüllen. Das macht sich bei vielen Problem-2,4ern recht gut.
ich@hier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2013, 21:32 #11
kretschi74
Benutzer
 
Benutzerbild von kretschi74
 
Registriert seit: 22.03.2007
Ort: POTSDAM
Fahrzeug: ACCORD CL9
Beiträge: 2.887

kretschi74's Galerie

Standard AW: Ölverbrauch

Er nimmt mit nem 10w 40 Öl und soll jetzt ein noch dünneres 0w 40 einfüllen,ob das was wird.
kretschi74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2013, 22:10 #12
Steinman
Benutzer
 
Benutzerbild von Steinman
 
Registriert seit: 11.03.2012
Fahrzeug: Mazda MX-5 ND
Beiträge: 1.044

Steinman's Galerie

Standard AW: Ölverbrauch

Ich habs schonmal irgendwo geschrieben.
Hatte vorher Castrol Edge 5w 40 im CL9 und hatte auch recht hohen Verbrauch.
Jetzt Mobil 3000 X1 5w 40 und seit 8000km keinen messbaren Verbrauch mehr.
Das ist wohl wirklich ein Glücksspiel.
Steinman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2013, 02:45 #13
Leo2a5
Benutzer
 
Registriert seit: 29.02.2008
Fahrzeug: Accord CN1
Beiträge: 181

Leo2a5's Galerie

Standard AW: Ölverbrauch

Leute,

ein Motor muss ein wenig Öl verbrauchen. Wenn der kein Öl braucht, dann muss man sich sorgen machen, weil der stand durch Treibstoff oder Kühlwasser aufgefüllt wird.
0.25l auf 1000km ist ein guter Wert und ist völlig normal.

MFG

Geändert von Leo2a5 (04.12.2013 um 02:47 Uhr).
Leo2a5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2013, 06:59 #14
Blackcross
Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2012
Fahrzeug: Accord Cl9
Beiträge: 947

Blackcross's Galerie

Standard AW: Ölverbrauch

http://www.ebay.de/itm/170703119366?...84.m1423.l2649

und bin hierdrauf umgestiegen und bin überzeugt :) aufjedenfall vollsynthetisch
Blackcross ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2013, 08:10 #15
ich@hier
Benutzer
 
Benutzerbild von ich@hier
 
Registriert seit: 18.01.2009
Ort: Berlin
Fahrzeug: Honda Accord CU2 EXE
Beiträge: 645

ich@hier's Galerie

Standard AW: Ölverbrauch

Zitat:
Zitat von Leo2a5 Beitrag anzeigen
ein Motor muss ein wenig Öl verbrauchen.
Logisch, geht technisch auch gar nicht anders.

Zitat:
0.25l auf 1000km ist ein guter Wert und ist völlig normal.
...aber nicht für einen Honda. Ein halber Liter auf 10.000km wäre ein "normaler" Wert.
ich@hier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2013, 10:59 #16
head
Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2009
Fahrzeug: Toyota RAV4 D4D XA3
Beiträge: 129

head's Galerie

Standard AW: Ölverbrauch

leutz mein rav4 2.2d braucht etwa 0,5l/15k,es kann nicht sein dass ein benziner soviel mehr braucht.er hat bestimmt ein falsches öl erwischt.
wieso nimmt man bei heutigen motoren ein 10w40 ist mir unklar.
ich kann das fuchs titan supersyn 5w40 (mb229.3) nur empfehlen.hatte früher mit anderen ölen bis zu 2-3l/15k verbrauch.
head ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2013, 16:27 #17
kretschi74
Benutzer
 
Benutzerbild von kretschi74
 
Registriert seit: 22.03.2007
Ort: POTSDAM
Fahrzeug: ACCORD CL9
Beiträge: 2.887

kretschi74's Galerie

Standard AW: Ölverbrauch

Komisch ,meiner fährt mit 10w40 und befindet sich beim nächsten Ölwechsel noch deutlich über Minimum.Ich fahr aber auch den Motor warm und nach ner schnellen Autobahnfahrt mach ich Ihn nicht gleich aus auf dem Parkplatz.usw.
kretschi74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2013, 17:00 #18
ich@hier
Benutzer
 
Benutzerbild von ich@hier
 
Registriert seit: 18.01.2009
Ort: Berlin
Fahrzeug: Honda Accord CU2 EXE
Beiträge: 645

ich@hier's Galerie

Standard AW: Ölverbrauch

Zitat:
Zitat von kretschi74 Beitrag anzeigen
Komisch ,meiner
Im CL9 ist ein K24Z3 verbaut?
ich@hier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2013, 18:11 #19
kretschi74
Benutzer
 
Benutzerbild von kretschi74
 
Registriert seit: 22.03.2007
Ort: POTSDAM
Fahrzeug: ACCORD CL9
Beiträge: 2.887

kretschi74's Galerie

Standard AW: Ölverbrauch

Nein natürlich nicht
kretschi74 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2013, 08:29 #20
Sky
Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2011
Fahrzeug: Honda Accord
Beiträge: 121

Sky's Galerie

Standard AW: Ölverbrauch

Zitat:
Zitat von kretschi74 Beitrag anzeigen
Er nimmt mit nem 10w 40 Öl und soll jetzt ein noch dünneres 0w 40 einfüllen,ob das was wird.
Warum nicht besser fließeigenschaft heißt nicht nur immer gleich öl ist dünner, sondern kann auch besser schmierung zu folge haben.
Was wiederum heißt weniger reibung und wo weniger reibung ist, ist auch weniger verschleiß also kann der ölverbrauch so sinken.
__________________
Accord Tourer Type-S CR 180
Sky ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ölverbrauch CL3 (F23)? Wiesl Accord CG & CH & CL3 (Bj. 98-03) 22 03.07.2012 18:33
Ölverbrauch CL9 Iron Breed Accord CL7/9 & CM & CN (Bj. 03-07) 30 21.06.2011 08:27
Ölverbrauch CL9 HondaNRW Accord CL7/9 & CM & CN (Bj. 03-07) 36 05.01.2010 11:11
Ölverbrauch CG2 KILLI Accord Coupé 5 20.05.2009 09:38
ölverbrauch andrej Accord CG & CH & CL3 (Bj. 98-03) 17 01.10.2006 22:21

 

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:24 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Forum SEO by Zoints
Ad Management by RedTyger