Honda Accord

Boardmenu
 
Multimedia
 
Gebrauchtwagen
 
Nützliches
 

Zurück   Honda Accord Forum > Honda Accord > Accord CL7/9 & CM & CN (Bj. 03-07)

 

Accord CL7/9 & CM & CN (Bj. 03-07) Baureihe CL7/9 & CM & CN

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.09.2017, 15:25 #1
saibot42
Benutzer
 
Benutzerbild von saibot42
 
Registriert seit: 15.02.2015
Ort: 030
Fahrzeug: Honda Accord CL7
Beiträge: 19

saibot42's Galerie

Standard Tagfahrlicht als Coming Home verkabeln

Hallo,

ich habe das Tagfahrlicht von Philips (Daylight 4 oder ähnlich) verbaut.
Funktioniert alles tadellos. Ich würde aber jetzt gerne eine Coming Home Funktion haben.
Angeschlossen ist das Tagfahrlicht mit 4 Kabeln. + und - direkt an die Batterie und zwei Signalkabel:

1. Anschalten -> ist an 12V Sicherung für Boardelektronik dran (Das Licht geht so an wenn der Motor an ist)
2. Abschalten -> ist der Sicherung für Abblendlicht dran (Das Licht geht aus wenn das Abblendlicht eingeschaltet wird)

Jetzt sind mir zwei Optionen eingefallen. Das Anschaltsignalkabel an die Dachleuchte ran.
Dann würde das Tagfahrlicht beim öffnen angehen. Wäre okay aber wo finde ich einen Anschluss dazu an dem die 12V von der Dachleute abfangen kann?

Die andere Option wäre eine Diode? oder anderes zwischen Anschaltkabel und 12V Sicherung zu klemmen. Ob das funktioniert weiß ich leider nicht?

Gibts hier jemanden der sich gut mit Elektrik und ggf. mit der Boardelektronik des Accords auskennt und mir weiterhelfen kann? Für neue Ideen mit ich natürlich auch offen.

Ich weiß auch es gibt coming home module bei amazon für 20€. Würde es aber gerne erste ohne so eins versuchen.

Grüße
sai

Geändert von saibot42 (13.09.2017 um 17:31 Uhr).
saibot42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Anzeige



__________________
Diese Werbung ist für Registrierte Mitglieder nicht sichbar - Registrieren
   
Alt 13.09.2017, 18:06 #2
345
Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2009
Fahrzeug: accord cc7
Beiträge: 2.118

345's Galerie

Standard AW: Tagfahrlicht als Coming Home verkabeln

Hallo

Die Dachleuchte wird Masse geschaltet,kannste also vergessen wenns einfach werden soll.Kauf dir nen fertiges Modul,ist am einfachsten und funktioniert dann auch.
Ausserdem ist das jetzt ja sowieso falsch angeschlossen.Das TFL muss ausgehen sobald Standlicht leuchtet und nicht erst bei Abblendlicht.

Mfg 345

Geändert von 345 (13.09.2017 um 18:08 Uhr).
345 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 20:52 #3
saibot42
Benutzer
 
Benutzerbild von saibot42
 
Registriert seit: 15.02.2015
Ort: 030
Fahrzeug: Honda Accord CL7
Beiträge: 19

saibot42's Galerie

Standard AW: Tagfahrlicht als Coming Home verkabeln

Okay schade. Was ist mit Tachobeleuchtung oder ähnliches?

Was haltet Ihr von dem ding?
https://www.amazon.de/JOM-Coming-uni...oming+home+jom
saibot42 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Alt 14.09.2017, 09:29 #4
saibot42
Benutzer
 
Benutzerbild von saibot42
 
Registriert seit: 15.02.2015
Ort: 030
Fahrzeug: Honda Accord CL7
Beiträge: 19

saibot42's Galerie

Standard AW: Tagfahrlicht als Coming Home verkabeln

Oder ich frage nochmal anders:

Wo finde ich im Motorraum eine 12V quelle die beim ZV entriegeln los geht?
saibot42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2017, 18:08 #5
345
Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2009
Fahrzeug: accord cc7
Beiträge: 2.118

345's Galerie

Standard AW: Tagfahrlicht als Coming Home verkabeln

Hallo

Nirgends,das wird Masse geschaltet,wie ich schrieb.
Du kannst aber mit einem Relais damit Plus dann schalten.Aber aufpassen wieviel Strom du da abzapst,das MICU verträgt nicht all zu viel zusatz Last.

Mfg 345
345 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2017, 16:32 #6
saibot42
Benutzer
 
Benutzerbild von saibot42
 
Registriert seit: 15.02.2015
Ort: 030
Fahrzeug: Honda Accord CL7
Beiträge: 19

saibot42's Galerie

Standard AW: Tagfahrlicht als Coming Home verkabeln

Okay danke für deine Antwort.
Nur zur Verständnis:
Pluspol -> Sicherungskasten -> Schalter -> Masse?
Also habe ich immer 12v im Sicherungskasten?
Kann doch nicht sein, sonst würde das Tagfahrlicht dauerhaft leuchten?

Die Leuchten ziehen zusammen 16W. Würde das passen?
saibot42 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2017, 17:30 #7
345
Benutzer
 
Registriert seit: 12.03.2009
Fahrzeug: accord cc7
Beiträge: 2.118

345's Galerie

Standard AW: Tagfahrlicht als Coming Home verkabeln

Neeiiinnnn
Es wird Masse geschaltet.
Batterie-Dachleuchte-Masse vom Micu.Das heist das Micu erhält nur den Befehl schalte Masse an die Deckenleuchte.Der Befehl kommt vom Türkontaktschalter.
16 W sind über 1Ampere das viiieelll zu viel fürs MICU.
345 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
coming home leaving home ,follow me nachrüsten samboz Accord CL7/9 & CM & CN (Bj. 03-07) 2 25.01.2012 18:45
Coming Leaving Home Modul wEEd Accord CG & CH & CL3 (Bj. 98-03) 8 19.09.2010 13:12
Coming Home nachrüsten J.C. Denton Accord Coupé 15 07.09.2010 23:11
Coming Home modul nachrüsten -=VIK=- Accord CG & CH & CL3 (Bj. 98-03) 2 03.05.2010 00:05
Coming Home Modul BerniHuber Accord CL7/9 & CM & CN (Bj. 03-07) 14 28.04.2010 18:58

 

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:38 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Forum SEO by Zoints
Ad Management by RedTyger