Honda Accord

Boardmenu
 
Multimedia
 
Gebrauchtwagen
 
Nützliches
 

Zurück   Honda Accord Forum > Honda Accord > Accord CG & CH & CL3 (Bj. 98-03)

 

Accord CG & CH & CL3 (Bj. 98-03) Baureihe CG & CH & CL3

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.07.2017, 18:40 #1
Uwe1273
Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2016
Fahrzeug: Honda Accord CH6
Beiträge: 37

Uwe1273's Galerie

Standard Bremsproblem

Hallo Gemeinde, fahre seit paar Wochen mit neuen Bremsen von Herth und Buss mit ATE Belegen rum und musste gestern Abend von 180 Kmh stark abbremsen, leider tat sich nicht viel,fühlte sich an als würden die Belege über die Scheibe rutschen. Mir ist Angst und Bange geworden.Habe mich an das Einbremsen gehalten,sind die verglast oder was kann das sein? Im normalbetrieb bremst er einwandfrei.
Uwe1273 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Anzeige



__________________
Diese Werbung ist für Registrierte Mitglieder nicht sichbar - Registrieren
   
Alt 28.07.2017, 19:44 #2
Asna
Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2012
Fahrzeug: Honda CL3
Beiträge: 222

Asna's Galerie

Standard AW: Bremsproblem

wars nass auf der bahn?
Asna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2017, 21:01 #3
Uwe1273
Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2016
Fahrzeug: Honda Accord CH6
Beiträge: 37

Uwe1273's Galerie

Standard AW: Bremsproblem

Trockene Autobahn
Uwe1273 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Alt 28.07.2017, 22:15 #4
CG8Accord
CH1 und CG8 (Renn)fahrer
 
Benutzerbild von CG8Accord
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Berlin Hermsdorf
Alter: 29
Fahrzeug: Accord CH1 & CG8
Beiträge: 1.656

CG8Accord's Galerie

Standard AW: Bremsproblem

Hast du die Flüssigkeit mal kontrolliert. Hört sich nach übelstem Fading an. Zu viel Wasser drin.
__________________
Accord TYPE-R Project Tourenwagen
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgends davor steht und angst hat es aufzuschließen - Walter Röhrl
CG8Accord ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2017, 19:52 #5
Uwe1273
Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2016
Fahrzeug: Honda Accord CH6
Beiträge: 37

Uwe1273's Galerie

Standard AW: Bremsproblem

Danke für die Info
Uwe1273 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2017, 23:14 #6
Uwe1273
Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2016
Fahrzeug: Honda Accord CH6
Beiträge: 37

Uwe1273's Galerie

Standard AW: Bremsproblem

Farbe ist noch gut, trotzdem wechseln ?
Uwe1273 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017, 10:04 #7
CG8Accord
CH1 und CG8 (Renn)fahrer
 
Benutzerbild von CG8Accord
 
Registriert seit: 25.04.2007
Ort: Berlin Hermsdorf
Alter: 29
Fahrzeug: Accord CH1 & CG8
Beiträge: 1.656

CG8Accord's Galerie

Standard AW: Bremsproblem

Hat mit der Farbe nix zutun. Den wasseranteil kannst nur mit so nen Messstift prüfen.
__________________
Accord TYPE-R Project Tourenwagen
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn man morgends davor steht und angst hat es aufzuschließen - Walter Röhrl
CG8Accord ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017, 22:10 #8
Uwe1273
Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2016
Fahrzeug: Honda Accord CH6
Beiträge: 37

Uwe1273's Galerie

Standard AW: Bremsproblem

Danke, dann lasse ich mal überprüfen.
Uwe1273 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2017, 10:13 #9
Pilotcutter
CG8 1.8i ES
 
Benutzerbild von Pilotcutter
 
Registriert seit: 12.02.2013
Fahrzeug: Accord 1.8i ES CG8
Beiträge: 130

Pilotcutter's Galerie

Standard AW: Bremsproblem

Zitat:
Zitat von Uwe1273 Beitrag anzeigen
und musste gestern Abend von 180 Kmh stark abbremsen, leider tat sich nicht viel,fühlte sich an als würden die Belege über die Scheibe rutschen. Mir ist Angst und Bange geworden.
Willkommen im Club!

Vor zwei Wochen auf der A1 von Scharbeutz nach Lübeck und Stauende in Ratekau. Ich mit 180 km/h ans Stauende und enstprechend dem mir bekannten Abstand-Geschwindigkeits-Verhältnis gebremst... hat auch nicht wirklich gereicht und ich musste den Standstreifen noch für anderthalb Autolängen konsultieren auf Nachfragen der Mitfahrer habe ich dann eine Ausrede gemurmelt um Aufregung zu vermeiden

Mechanisch war alles unauffällig, also ich habe nicht ins Leere getreten und der Pedalweg war auch nicht länger oder anders aber die Bremsleistung war vielleicht 30% weniger als sonst. Ich bin dann den Rest des Urlaubs "normal" und sehr vorausschauend gefahren um harte Bremsungen zu vermeiden und im Stadtbetrieb sind sie völlig unauffällig.

Ich habe jetzt festgestellt, dass hinten links der Bremssattel undicht ist und habe mir einen AT besorgt inkl. Scheiben und Beläge und vielleicht Schläuche. Wird in den nächsten Tagen erledigt.
Mir kam diesbezüglich mein Bremsflüssigkeitsstand http://www.accordforum.de/showthread...188#post418188 vom Januar in den Sinn und da hat es wohl schon angefangen. Und wenn man dann die Bremsen richtig schön heißdreht, kommen solche Defizite dann doch deutlicher ans Licht...

Gruß. Olaf
Pilotcutter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2017, 15:02 #10
Uwe1273
Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2016
Fahrzeug: Honda Accord CH6
Beiträge: 37

Uwe1273's Galerie

Standard AW: Bremsproblem

Zurück aus Kroatien
Auf dem Rückweg bei jedem Abbremsen rubbelte es heftig und das Lenkrad vibrierte
Kein gutes Gefühl. Herth und Buss Scheiben plus ATE Beläge,ist das so eine miese Kombination
oder ein Material Fehler.
Ich hatte mal ein Riss in einer Scheibe da war der effekt noch schlimmer und das Auto zog plötzlich nach rechts.
Uwe1273 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2017, 20:08 #11
Barracuda
Benutzer
 
Benutzerbild von Barracuda
 
Registriert seit: 07.03.2010
Ort: 94447 Plattling
Alter: 24
Fahrzeug: Lexus IS200, Mazda MX5
Beiträge: 283

Barracuda's Galerie

Standard AW: Bremsproblem

Bei meinem aktuellen auto (lexus is200) waren als ich ihn gekauft habe auch herth und Buss Scheiben drinnen (beläge wahrscheinlich auch) die haben jedes mal sobald sie auf Temperatur kamen das ganze Auto durchgeschüttelt. Ich hab zwar keine Ahnung ob die davor vielleicht mal zu heiss wurden oder so aber ich hab auch davor schon irgendwie nicht zu viel von dem Hersteller gehalten ich werd auch in Zukunft die Finger von der Marke lassen.

Jetzt mit ATE Scheiben + Brembo Beläge ist ruhe...
Barracuda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2017, 17:11 #12
Uwe1273
Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2016
Fahrzeug: Honda Accord CH6
Beiträge: 37

Uwe1273's Galerie

Standard AW: Bremsproblem

Sollte man, wenn die Scheiben eine Unwucht durch Überhitzung bekommen haben, auch die Beläge wechseln?
Uwe1273 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2017, 13:34 #13
Rolander
VTECer
 
Benutzerbild von Rolander
 
Registriert seit: 16.07.2009
Ort: Jena
Alter: 38
Fahrzeug: Honda Accord CL3
Beiträge: 186

Rolander's Galerie

Standard AW: Bremsproblem

Hatte ich auch schon, musste voll besetzt von über 180 km/h auf fast Null runter und bei ca 100 km/h lässt plötzlich die Bremswirkung nach und es wurde trotz Bodenblechberührung ziemlich knapp. Ich war echt stinksauer auf meinen Accord, schließlich habe ich normalerweise auch Kinder hinten sitzen.

Die einzig sichere Lösung um dies zu vermieden: Type R Bremsen vorne. Seit dem nie wieder Probleme, egal ob Passfahrten, voll beladen oder bei Nässe (gelochte Scheiben). Nicht nur die Scheiben sind größer, sondern v.a. auch die Bremsbeläge, so dass sie nicht verglasen bei zuviel Belastung. Die normalen Bremsen sind deutlich zu schwach ausgelegt und haben kaum Reserven.
Rolander ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2017, 14:14 #14
Uwe1273
Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2016
Fahrzeug: Honda Accord CH6
Beiträge: 37

Uwe1273's Galerie

Standard AW: Bremsproblem

Habe drei Angebote
Zimmermann mit Beläge 112 Taler
ATE mit Beläge 134 Taler
Brembo mit Beläge 112 Taler
Welches ist das Preis-Leistung beste Angebot?
Uwe1273 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2017, 22:10 #15
Uwe1273
Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2016
Fahrzeug: Honda Accord CH6
Beiträge: 37

Uwe1273's Galerie

Standard AW: Bremsproblem

Brembo ist eingebaut und Bremst wie mit einem Anker,absolut Top
Uwe1273 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2017, 09:44 #16
Asna
Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2012
Fahrzeug: Honda CL3
Beiträge: 222

Asna's Galerie

Standard AW: Bremsproblem

uwe, hast du brembo scheiben und brembo beläge verbaut?
wie standhaft ist die bremse?
Asna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2017, 13:13 #17
Uwe1273
Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2016
Fahrzeug: Honda Accord CH6
Beiträge: 37

Uwe1273's Galerie

Standard AW: Bremsproblem

Hallo Asna, ja habe beides von Brembo verbaut, im Gegensatzt zu den Herth Buss Scheiben sind die Brembo auch bei leichtem Druck schon sehr gut im Bremsverhalten.Hatte noch nicht die Gelegenheit scharf abzubremsen aber habe öfter kurz mit Druck abgebremst und die Leistung war sehr gut. Ob die Herth Buss Scheiben und Beläge einfach nur Müll sind oder ich ein schlechten Satz erwischt habe, weiss ich nicht,nur kommt mir sowas nie wieder ans Auto.

Geändert von Uwe1273 (02.09.2017 um 13:14 Uhr).
Uwe1273 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2017, 12:29 #18
Felgen17
Benutzer
 
Registriert seit: 28.01.2015
Fahrzeug: keine Angabe CG4
Beiträge: 29

Felgen17's Galerie

Standard AW: Bremsproblem

Müssen Scheiben in den Baujahren um die 2000 eigentich auch schon alle die ECE R90 Norm erfüllen auch bei den Ausweichartikeln, oder kann das jeder Hersteller freiwillig machen?
Felgen17 ist offline   Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bremsproblem CG8 vtecmatze Accord CG & CH & CL3 (Bj. 98-03) 2 09.08.2010 21:54
bremsproblem hondacg8 Antriebs- & Fahrwerkstechnik 7 21.04.2008 22:17
Bremsproblem Hinterachse Accord CE8 noby63ecb Accord CC & CE (Bj. 91-98) 0 12.03.2007 12:09

 

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:27 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Forum SEO by Zoints
Ad Management by RedTyger